Mettmann Hotels - Hotel in Mettmann günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 225,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 59,00 €

Mettmann - die grüne Stadt

Mettmann liegt beschaulich zwischen dem Rheinland und dem Bergischen Land. Überregional bekannt ist die Stadt durch das Neanderthal-Museum und durch den 2014 gedrehten Film Samba in Mettmann mit Hape Kerkeling.

Mobil in Mettmann

Vom Bahnhof Mettmann aus haben Sie eine direkte Verbindung nach Düsseldorf und Dortmund. Die von Düsseldorf und Neuss kommende Linie S 28 endet an der Haltestelle Mettmann Stadtwald.

Autofahrer erreichen die Stadt über die A 3, die A 46 und A 44 oder die Bundesstraße 7. Der Flughafen von Düsseldorf liegt rund 20 Kilometer, der Flughafen Köln/Bonn rund 50 Kilometer entfernt.

Bergische Häuser und alte Wassermühlen

Sehenswert ist die gut erhaltene Altstadt der Gemeinde. Sie schlendern vorbei an im bergischen Stil erbauten Häusern mit grünen Schlagläden und der typischen schwarzen Verkleidung aus Schiefer. Idyllisch zeigt sich die restaurierte Wassermühle, die Sie am Goldberger Teich finden.

Heimatmuseum und Neanderthaler

Die wichtigste Attraktion der Stadt ist das Neanderthal Museum. Es zeigt die Ur- und Frühgeschichte der Region. Das ovale Museumsgebäude führt Sie über einen stufenlosen Rundweg, der sich vom Eingangsbereich bis in die oberste Etage schraubt. Sie entdecken lebensgroße Rekonstruktionen des Neanderthalers und haben die Möglichkeit, ein im Eintritt enthaltenes Audiosystem zu nutzen. Zu dem Museum gehören ein archäologischer Garten und das eiszeitliche Wildgehege Neandertal. Dort leben alte Pferderassen, Heckrinder und Wisente.

Wollen Sie sich über die Geschichte der Stadt informieren, finden Sie ein kleines Heimatmuseum in der alten Bürgermeisterei im Zentrum.

Köstliche Speisen aus der Region genießen

Die Gaststätte Zur Bauernstube in Mettmann bietet Ihnen saisonale Gerichte aus der Region zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Reservieren Sie rechtzeitig, denn das Lokal ist gut besucht.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.