Hattingen Hotels - Hotel in Hattingen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 251,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 280,00 €

Hattingen - malerisches Städtchen im südlichen Teil des Ruhrgebiets

Die Innenstadt von Hattingen ist geprägt von malerischen Fachwerkhäusern, die mit viel Liebe zum Detail restauriert wurden. Neben Sehenswürdigkeiten wie der St.-Georgs-Kirche, dem Glockenturm und der Burgruine Blankenstein finden sich in der Nähe des Bruchtorturms drei Eisenmänner des polnischen Bildhauers Zbigniew Fraczkiewicz. Weitere Kunstwerke sind beispielsweise Der Wächter von Jan Koblasa und La Porta Aperta.

Mobilität vor Ort

Über die A43 sowie die Landesstraße 651 gelangen Sie mit dem Auto nach Hattingen. Vom S-Bahnhof aus besteht dank der S-Bahn-Linie 3 eine gute Verbindung in die umliegenden Städte. Der Busbahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofs und bietet dank zahlreicher Buslinien eine hervorragende Mobilität. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Essen-Mülheim (19 km), Dortmund (31 km) und Düsseldorf (33 km).

Malerisches Stadtzentrum

In der historischen Altstadt finden Sie eine Vielzahl mittelalterlicher Fachwerkhäuser. Besonders der idyllische Malerwinkel mit Blick auf den schief stehenden Turm der St.-Georgs-Kirche bietet wunderschöne Ansichten.

Das als Bügeleisenhaus bekannte Fachwerkhaus wurde 1611 erbaut und ist aufgrund seiner ungewöhnlichen Form eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt. Heute beherbergt es ein sehenswertes Heimatmuseum.

Von der Stahlproduktion bis zur Stadtgeschichte

Heute wird das frühere Hüttenwerk in Hattingen als Museum Henrichshütte betrieben. Es ist Teil des dezentralen LWL-Industriemuseums sowie einer der Ankerpunkte der Route der Industriekultur.

Im Stadtteil Blankenstein befindet sich das Stadtmuseum Hattingen. Hier zeigt eine interessante Dauerausstellung zahlreiche Exponate zur Stadtgeschichte, darunter beispielsweise ein hier gefundener Mammutzahn.

Neue Schulenburg - stilvolles Ambiente im denkmalgeschützten Gebäude

Im Restaurant Neue Schulenburg kreiert Küchenchef Marcel Müller moderne Gerichte der gutbürgerlichen Küche. Zu moderaten Preisen genießen Sie hier beispielsweise gebratenes Zanderfilet auf Riesling-Zitronensoße mit Pfifferling-Rucolarisotto.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.