Delbrück Hotels - Hotel in Delbrück günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 59,00 €

Delbrück - Natur pur und jede Menge Geschichte

Delbrück ist landschaftlich sehr attraktiv gelegen. Zahlreiche Ausflugsziele und Freizeitangebote machen die Stadt zum perfekten Urlaubsstandort. Besonders für Radfahrer ist das Umland sehr interessant. Da es kaum Höhenunterschiede gibt, kann die Umgebung von jedermann kilometerweit erkundet werden.

So erreichen Sie Delbrück

Delbrück erreichen Sie mit dem PKW über die A 2 oder die A 33. Die Stadt selbst besitzt keinen Bahnhof. Wenn Sie dennoch mit dem Zug anreisen möchten, können Sie in Paderborn oder Lippstadt in einen Bus umsteigen. Vom Flughafen Paderborn gelangen Sie mit dem Auto innerhalb von 20 Minuten nach Delbrück. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln brauchen Sie etwa 30 Minuten.

Sehenswerte Bauwerke: der schiefe Kirchturm und die Hünenburg

Nein, Sie irren sich nicht. Der Kirchturm der katholischen Pfarrkirche St. Johannes Baptist steht tatsächlich schief. Über die Jahre hat sich das Holz des Turmes aufgrund der Witterung immer mehr verbogen. Heute ist der schiefe Turm das Wahrzeichen der Stadt Delbrück.

In Delbrück befindet sich eine bedeutende archäologische Ausgrabungsstätte - hier wurde einst die Hünenburg gefunden. Aufgrund der großen Steine gingen die Archäologen davon aus, dass sie nur von echten Hünen hätte erbaut werden können.

Heimatkunde und Theateraufführungen

Im Heimathaus ist das Museum der Stadt untergebracht. Hier können Sie zum Beispiel alte Fahnen bewundern oder sich über den Schützenverein St. Johann Baptist informieren. Darüber hinaus wird einer der Ausstellungsräume vom Karnevalsverein der Stadt betreut. In der Mehrzweckhalle in Schöning finden regelmäßig Aufführungen der Laienspielschar Graf-Sporck-Theater statt. Die wechselnden Aufführungen bedienen unterschiedliche Genres, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Traditionelle Küche

Feinschmecker können im Restaurant Appel Krug traditionelle Küche genießen. In gemütlichem Ambiente werden Ihnen im Appel Krug auch regionale Spezialitäten, wie zum Beispiel die typischen Kartoffelrösti, serviert. Das Preisniveau ist im mittleren Segment einzuordnen. Ein Hauptgericht kostet durchschnittlich etwa 12 Euro.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.