Königswinter Hotels - Hotel in Königswinter günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 159,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 105,00 €

Königswinter - idyllische Kleinstadt am Fuße des Siebengebirges

Königswinter ist eine Kleinstadt mit etwa 40.000 Einwohnern am östlichen Rheinufer gegenüber dem zur Bundesstadt Bonn gehörenden Stadtteil Bad Godesberg. Kennzeichnend ist die wunderbare Lage am Rhein und am Fuße des Siebengebirges, des Drachenfelsens und des Petersbergs. Das ehemalige Regierungsviertel in Bonn liegt jenseits des Rheins nur sechs Kilometer von Königswinter entfernt.

Optimale Verkehrsanbindung im Südraum der Region Köln/Bonn

Königswinter liegt an der B 42, die auch als Verbindung zur A 59 und zum Flughafen Köln/Bonn dient. Die A 3 (Anschlussstelle Siebengebirge) wird über die L 331 und die L 268 erreicht. Am Bahnhof Königswinter hält unter anderem der Rhein-Erft-Express, der nach Bonn und weiter nach Köln fährt. Der Flughafen Köln/Bonn ist von Königswinter aus in rund 45 Autominuten zu erreichen.

Markante historische Monumente entdecken

Das Wahrzeichens Königswinters ist das 1881 bis 1884 in historistischem Stil errichtete Schloss Drachenburg, auf halber Höhe des Drachenfelsens, mit einer einzigartigen Parkanlage und einem Gründerzeitmuseum.

Die Klosterruine Heisterbach aus dem 12. Jahrhundert vermittelt Ihnen eine einzigartige, romantisch-mystische Atmosphäre.

Vielseitige Museen mit spannenden Exponaten

Im Siebengebirgsmuseum gewinnen Sie faszinierende Erkenntnisse über die Geschichte des Bonner Raumes. Sie entdecken hier die Lebenswirklichkeit der Region seit dem 18. Jahrhundert in Landwirtschaft, Handwerk, Handel und Schifffahrt.

Die Nibelungenhalle zeigt Ihnen Szenen aus den Werken Richard Wagners anhand einzigartiger Gemälde.

Haute Cuisine im Steigenberger Grandhotel Petersberg

Im Gourmet-Restaurant des Steigenberger Grandhotels Petersberg wird klassische Haute Cuisine auf internationalem Niveau zelebriert. Hier bekommen Sie klassische Menüs in stilvoll-elegantem Rahmen und können dabei eine einzigartige Aussicht ins Rheintal genießen. Das Preisniveau ist der Küche entsprechend gehoben.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.