Hotel Haltern am See - Hotels in Haltern am See günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 158,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 85,00 €

Haltern am See - einer der beliebtesten Ferienorte im Münsterland

Umgeben von idyllischen Waldgebieten liegt Haltern am See inmitten des Naturparks Hohe Mark-Westmünsterland. In den Wäldern gibt es ein ausgedehntes Netz an Wander-, Spazier- und Radwegen. Der Halterner Stausee ist ein beliebtes Naherholungsgebiet, hier befinden sich auch ein Segelhafen sowie das Seebad Haltern mit einem 800 Meter langen Sandstrand.

Gute Mobilität vor Ort

In der Umgebung von Haltern am See befinden sich die Flughäfen Düsseldorf (73 km), Münster-Osnabrück (71 km) und Dortmund (50 km). Mit dem Auto erreichen Sie die Stadt über die A43 und die A52. Beide Bahnhöfe der Stadt sind an die Bahnstrecke Wanne-Eickel-Hamburg angeschlossen. Im Stadtgebiet finden Sie ein gut ausgebautes Buslinien-Netz vor.

Mittelalterlicher Turm & malerisches Schloss

Im Zentrum der Stadt liegt der im Jahr 1502 errichtete Siebenteufelsturm. Außer diesem Turm sind keine weiteren Reste der ehemaligen Stadtbefestigung mehr vorhanden.

Im gleichnamigen Stadtteil liegt das idyllische Schloss Sythen. Torhaus und Kapelle wurden liebevoll restauriert und können für unterschiedliche Veranstaltungen angemietet werden. Die Räumlichkeiten sind besonders bei Hochzeitspaaren sehr beliebt.

Anschauliche Ausstellungen

Im Jahr 1993 wurde das LWL-Römermuseum an der Stelle eines früheren Römerlagers errichtet. Die Architektur des Gebäudes soll an ein römisches Heerlager erinnern, die Ausstellung bietet einen spannenden Einblick in die römische Zeit.

Das mehr als 300 Jahre alte Heimathaus Lippramsdorf dient heute als sehenswertes Heimatmuseum, in dem Sie auch die laut Guinness-Buch längste Gästekarte der Welt besichtigen können.

Traditionelle Gerichte im Landgasthof Uhlenhof zur Wacholderheide

Umgeben von malerischer Natur finden Sie in der Holtwicker Straße das Restaurant Uhlenhof zur Wacholderheide. Zu moderaten Preisen genießen Sie hier delikate Hausmannskost wie beispielsweise gegrilltes Rumpsteak mit hausgemachter Kräuterbutter.