Stettin Hotels - Hotel in Stettin günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 37,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 36,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 47,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 32,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 35,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 37,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,4 km
ab 34,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 51,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km

Stettin - eine reizvolle Ostseemetrople mit bewegter Vergangenheit

Die an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern gelegene Stadt Stettin beheimatet einen der größten Häfen des Ostseeraums. Nachdem die frühere Hansestadt lange Jahre ein Teil Deutschlands war, wurde sie nach dem verlorenen Zweiten Weltkrieg dem Land Polen zugesprochen. Mit seinem reichhaltigen Kulturangebot bietet Ihnen Stettin ideale Voraussetzungen für einen faszinierenden Wochenendtrip.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, empfiehlt es sich, die über Berlin führende Autobahn 11 zu wählen. Da Stettin über einen eigenen Flughafen verfügt, können Sie die Stadt auch direkt mit dem Flugzeug ansteuern.

Die Geschichte Stettins entdecken

Wenn Sie die glorreiche Vergangenheit der Ostseemetropole kennenlernen möchten, empfiehlt sich ein Besuch der Altstadt. Sie finden hier unter anderem das während des Zweiten Weltkrieges zu weiten Teilen zerstörte Schloss der Herzöge. In den 1980er Jahren entschied sich die Stadt dazu, das Bauwerk im ursprünglichen Renaissance-Stil wieder neu aufzubauen.

Die Jakobikirchezählt zu den prächtigsten Gotteshäusern Stettins. Sie wurde in mehreren Etappen vom 13. bis 15. Jahrhundert nach dem Vorbild der Lübecker Marienkirche erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Jacobikirche, bedingt durch verschiedene Kriege teilweise schwer beschädigt. Da sie für die Bürger Stettins von großer Bedeutung ist, entschieden sich die Stadtväter jedes Mal dazu, die Jacobikirche wieder neu aufzubauen.

Kunst und Kultur in Stettin

Zu den kulturellen Highlights Stettins zählt ohne Zweifel die aus verschiedenen Bauwerken bestehende Hakenterrasse. Neben dem Seefahrtsmuseum ist dem berühmten Bauensemble unter anderem auch das Städtische Museum Stettin zugehörig.

Als Freund klassischer Musik sollten Sie es nicht versäumen, der im Jahre 1948 erbauten Stettiner Philharmonie einen Besuch abzustatten. Das auch in baulicher Hinsicht hochinteressante Gebäude wurde 2014 mit dem Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur ausgezeichnet.

Traditionelle Fischgerichte im Paul's Fantasia

Paul's Fantasia ist ein im mittleren Preissegment angesiedeltes Restaurant, in dem Sie die einheimische Küche in Form von leckeren Fischgerichten kennenlernen können. Das im gleichnamigen Hotel gelegene Restaurant zeichnet sich durch einen tollen Service und großzügig bemessene Portionen aus.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.