Krakau Hotels - Hotel in Krakau günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 36,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 51,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 47,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 31,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 27,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 41,00 €

Krakau - im Florenz des Nordens auf den Spuren europäischer Kultur

In Krakau ist wie in kaum einer anderen Stadt der Einfluss europäischer Kultur erkennbar. Vom alten Königsschloss über die gotischen Balkendecken in den Patrizierhäusern bis hin zur barocken Fassade der St.-Peter-und-Paul-Kirche - in Krakau wird man ständig an die tausendjährige europäische Kultur der Stadt erinnert.

Empfang durch Johannes Paul II.

Gute zehn Kilometer von Krakau entfernt liegt der zweitgrößte Flughafen Polens, Johannes Paul II. Krakau-Balice. Von da aus kommen Sie recht einfach mit dem Zug oder dem Taxi in das Stadtzentrum. Vor Ort existiert ein bestens ausgebautes Bus- und Straßenbahnnetz.

Königliche Schätze und Privatgärten

Königliche Reliquien, hoheitliche Privatgemächer und eine waschechte Schatzkammer finden Sie auf der Wawel-Anhöhe Krakaus, wo sich das alte Königsschloss befindet. Sollten Sie Krakau im Sommer bereisen, dann bekommen Sie beim Fest der Gärten zudem die Gelegenheit, königliche Privatgärten zu besichtigen, zu denen normalerweise kein Zutritt besteht.

Ein Tatarenreiter lädt zum Umzug ein

Eines der unbestrittenen kulturellen Highlights in Krakau ist die Lange Nacht der Krakauer Theater, zu der die Stadt jedes Jahr im Juni einlädt. Im Rahmen dieser Veranstaltung finden Dutzende Aufführungen in Klubs, auf öffentlichen Plätzen und den Theaterbühnen Krakaus statt. Etwa zur selben Zeit können Sie sich zusammen mit den Einwohnern beim Lajkonik zu einem traditionellen und geschichtlich sehr bedeutsamen Umzug durch die Straßen Krakaus aufmachen.

Speisen in einem der ältesten und besten Restaurants Europas

Für viele Reisende ein absolutes Muss bei jedem Stadtbesuch ist das Wierzynek, dessen Wurzeln bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen. Ambiente, Service und Qualität der Speisen in diesem Restaurant höheren Preisniveaus sind einfach unvergleichlich. Etwas preisgünstiger speisen Sie im Introligatornia Smaku im jüdischen Viertel, wo man sich insbesondere auf die Zubereitung von Entengerichten spezialisiert hat.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.