Zakopane Hotels - Hotel in Zakopane günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 28,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 29,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 25,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 47,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 900,0 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 32,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 45,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 57,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 33,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 23,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 34,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 30,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 91,00 €

Zakopane - Die Winterhauptstadt Polens zwischen Natur, Tradition und Moderne

Zakopane liegt in der südlichen Wojewodschaft Kleinpolen in unmittelbarer Grenznähe zur Slowakei. Bekannt als das führende Skisportzentrum Polens, ziehen vor allem die jährlich stattfindenden Skisprungweltcups zehntausende Menschen in die Stadt. Darüber hinaus trägt die besondere Architektur, der Zakopane-Stil, der große Teile des Stadtbildes prägt, zum Bekanntheitsgrad bei.

Anreise in das Winterparadies

Der nächstgelegene Flughafen in Krakau liegt in etwa 110 Kilometer Entfernung zu Zakopane. Von dort aus erreichen Sie Zakopane in weniger als zwei Stunden mit dem Auto. Ebenfalls ist die Anreise mit Bus oder Zug möglich, welche mehrfach pro Tag vom Hauptbahnhof abfahren. Hierbei betragen die Fahrzeiten zwischen drei und vier Stunden.

Historisches Stadtbild und Pilgerstätte des Sports

Zakopane besticht durch sein äußerst prägnantes Stadtbild. Vor allem die Fußgängerzone Krupowki lädt mit ihrem Charme aus dem 19. und 20. Jahrhundert zu ausgiebigen Shoppingtouren ein.

In den Wintermonaten steht die Stadt ganz im Zeichen des Sports, wenn der Weltcup der Skispringer und Biathleten im Süden Polens Halt macht und die Stadt in reges Treiben versetzt.

Zeitgenössische Kunst trifft traditionelles Erbe

Inmitten des Stadtzentrums bietet Ihnen die Wladyslaw Hasior Gallery einen Einblick in das Leben und Schaffen von Wladyslaw Hasior, einem der bedeutendsten polnischen Künstler der Nachkriegszeit.

Im Witkiewicz-Theater werden Sie Zeuge der avantgardistischen Stücke des Namensgebers Stanis?aw Ignacy Witkiewicz. Während seine Stücke zeitlebens auf Ablehnung stießen, ist das Theater heutzutage überregional bekannt.

Regionale Speisen auf höchstem Niveau

Wenn Sie die regionale sowie gesamtpolnische Küche einmal selbst probieren möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Dobra Kasza Nasza. Dort erwarten Sie gehobene polnische Speisen und eine Vielzahl der beliebten lokalen Vollkornspezialitäten zu angemessenen Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.