Poznań Hotels - Hotel in Poznań günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 48,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 47,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 52,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 34,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 27,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 39,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,8 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 38,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 31,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 36,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 36,00 €

Posen - lebendige Metropole an der Warthe

In Posen ist man nicht nur stolz darauf, dass die Stadt als eine der schönsten des Landes gilt, hier lebt man das junge, dynamische und pulsierende Polen. Die Großstadt zieht den Besucher in ihren Bann: Malerische Viertel, imposante Plätze und Bauten, Kultur und Nachtleben. Sie brauchen schon ein wenig touristische Kondition, um sich ein umfassendes Bild von diesem inspirierenden Reiseziel zu machen.

Den Flughafen vor der Haustüre

Posen verfügt über einen eigenen Flughafen. Mit dem Auto reisen Sie von Deutschland aus über die E30 von Frankfurt/Oder und die polnische A2 an. Die Stadt ist Bahnknotenpunkt für die Region und entsprechend bequem mit dem Zug erreichbar.

Marktplatz, Dom und Freizeitspaß

Zentral gelegen ist der Alte Marktplatz mit seinem bunten Treiben Hauptanziehungspunkt. Attraktion ist das Figurenspiel der Rathausuhr. Erwarten Sie aber um 12 Uhr mittags keinen Auftritt historischer Figuren, hier sind es zwei hölzerne Ziegenböcke, die zur Belustigung der Zuschauer 12 Mal aufeinander losgehen!

Auf der Dominsel Ostrów Tumski überragt der eindrucksvolle Posener Dom die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria. Gepflasterte Gassen, historische Häuser und malerische Gärten vermitteln Ruhe und Beschaulichkeit vergangener Zeiten.

Der Malta-See mit seinem vielfältigen Angebot ist Anlaufstelle für Sport, Spaß und Entspannung.

Kultur, spannend und beeindruckend

Die Zitadelle im gleichnamigen Park beherbergt nicht nur das Rüstungsmuseum und das Museum der Armee Poznan - auf dem Hauptplatz der sehenswerten Anlage finden regelmäßig Konzerte und Kulturevents statt.

Mit dem Nationalmuseum bietet Posen Kunstliebhabern einen bedeutenden Anlaufpunkt mit Werken berühmter polnischer und europäischer Künstler. Der Strand von Pourville von Monet - durch einen spektakulären Kunstraub zeitweise abhandengekommen - ist eines der prominentesten Exponate.

Polen kulinarisch

Das Restaurant Ratuszova nimmt Sie mit auf eine genussvolle Reise durch die Highlights der polnischen Küche. Rund um Zurek, Krautwickel und Piroggen bestimmen traditionelle Gerichte die Speisekarte. Das Ambiente ist stilvoll passend, die Teller überzeugen durch handwerklich perfekte Zubereitung und pfiffige Anrichteweise. Das Preisniveau liegt für polnische Verhältnisse auf der gehobenen Schiene, jedoch weit unter dem westeuropäischen Schnitt vergleichbarer Häuser.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.