Hotel Karlsfeld - Hotels in Karlsfeld günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 16,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 220,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 269,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 349,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 104,00 €

Lernen Sie die Vielfältigkeit von Karlsfeld kennen!

Karlsfeld liegt in Bayern, genauer am nordwestlichen Rand von München im sogenannten Dachauer Moos. Der nach König Ludwig I. benannte Ort, der als Siedlung bereits im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde, zeichnet sich durch seine idyllische, naturnahe Umgebung aus, aber auch Kulturfreunden und Musikbegeisterten können aufgrund der Nähe zu München zahlreiche attraktive Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung geboten werden.

So erreichen Sie Karlsfeld

Mit dem Auto erreichen Sie Karlsfeld ganz unkompliziert über die B 304 oder die A 99. Zugreisende profitieren von den unzähligen Regionalexpressen, S-Bahn-Linien und ICEs, die mehrmals pro Stunde taktieren. Der nur knappe 30 Autominuten entfernte Münchener Flughafen bietet zudem hervorragende innerdeutsche sowie internationale Anbindungen.

Das sollten Sie sich ansehen!

Der um 1940 entstandene Karlsfelder See ist vor allem im Sommer ein idealer Ort um sich zu entspannen. Neben Spaziergängen um das Gewässer kann man sich die Zeit mit Baden vertreiben. Zwei Beachvolleyballfelder, über 20 Tischtennisplatten sowie diverse Grillplätze bieten die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und sich anschließend zu stärken.

Shoppingfreunde sollten bei einem Aufenthalt in Karlsfeld unbedingt auch einen Trip nach München einplanen. Die bayerische Hauptstadt verfügt über allerhand Sehenswertes und bietet darüber hinaus attraktive Einkaufsmöglichkeiten, beispielsweise die zahlreichen Designerläden in der Maximilianstraße.

Bayerische Kultur und Geschichte erleben

Falls Sie im Juni zu Gast in dem Ort sind, sollten Sie das zehn Tage andauernde jährliche Siedler- und Seefest rund um den Karlsfelder See besuchen. Der traditionelle Festumzug sowie der Fassanstich durch den Bürgermeister geben Ihnen die Möglichkeit, die bayerische Kultur kennenzulernen und selbst ein Teil davon zu werden.

Das Heimatmuseum im Alten Rathaus dokumentiert mit Exponaten aus über 200 Jahren die bewegte Ortsgeschichte. Es informiert über Herkunft, Vertreibung und Integration vieler Karlsfelder Bürger und gibt Besuchern die Möglichkeit, die Region aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten zu können.

Bayerische Schmankerl schlemmen

Im Paulaner Seegarten können Sie bayerische Spezialitäten wie Speckknödelsuppe, Leberspätzle oder Apfelkücherl zu Preisen des mittleren Segments genießen. Neben dem erstklassigen Geschmack wird Sie auch der herrliche Blick auf den See bezaubern!