Hotel Nürnberg - Hotels in Nürnberg günstig buchen

Unsere empfohlenen Hotels in Nürnberg

Best Western Hotel Nürnberg City West
Regerstraße 6
90429 Nürnberg
ab 50 €
Appartment Klein
Paumgartner Str. 1
90429 Nürnberg
ab 75 €
Mövenpick Hotel Nürnberg-Airport
Flughafenstraße 100
90411 Nürnberg
ab 60 €
RAMADA Landhotel Nürnberg
Oelser Straße 2
90475 Nürnberg
ab 55 €
Numberone Hotel
Münchener Str. 342
90471 Nürnberg
ab 59 €
TOP Dürer Hotel
Neutormauer 32
90403 Nürnberg
ab 75 €
Hotel Klughardt
Tauroggenstraße 40
90491 Nürnberg
ab 65 €
Novina Hotel Tillypark
Wallensteinstraße 71
90431 Nürnberg
ab 77 €
Hotel Fackelmann
Essenweinstraße 10
90443 Nürnberg
ab 40 €
Holiday Inn Nürnberg City Centre
Engelhardsgasse 12
90402 Nürnberg
Hotel Restaurant Daucher
Habsburgerstraße 9
90475 Nürnberg
ab 45 €
garni Hotel Nürnberger Trichter
Löwenberger Straße 147
90475 Nürnberg
ab 58 €
Hotel Burgschmiet
Burgschmietstraße 8
90419 Nürnberg
ab 64 €
Best Living Hotel AROTEL
Eibacher Hauptstraße 135
90451 Nürnberg
ab 79 €
Hotel St. Peter
Harsdörffer Straße 30
90478 Nürnberg
Gasthof Blödel Grüner Baum
Venatoriusstr. 7
90455 Nürnberg
ab 55 €
Ramada Nürnberg Parkhotel
Münchener Straße 25
90478 Nürnberg
ab 75 €
Hotel-Restaurant Gerhard
Pillenreuther Straße 144
90459 Nürnberg
ab 59 €
Pension Im Bett
Höfener Straße 87
90431 Nürnberg
ab 41 €
Hotel Cristal
Willibaldstraße 7
90491 Nürnberg
ab 65 €
Hotel Eibacher Hof
Eibacher Hauptstrasse 2
90451 Nürnberg
ab 35 €
Hotel Prinzregent
Prinzregentenufer 11
90489 Nürnberg
ab 61 €
art & business Hotel
Gleißbühlstraße 15
90402 Nürnberg
ab 73 €
Ringhotel Loew's Merkur
Pillenreuther Straße 1
90459 Nürnberg
ab 69 €
Schindlerhof
Steinacher Straße 6-10
90427 Nürnberg
ab 95 €
Arvena Park Hotel - Das Hotel am Franken-Center
Görlitzer Straße 51
90473 Nürnberg
ab 59 €
Novina Hotel Südwestpark Nürnberg
Südwestpark 5
90449 Nürnberg
ab 76 €
Sorat Hotel Saxx
Hauptmarkt 17
90403 Nürnberg
ab 69 €

Nürnberg – in der Mitte Europas

Die fränkische Metropole Nürnberg genoss schon im Mittelalter Weltruf, vor allem wegen der günstigen zentralen Lage innerhalb Europas. So führten mehrere wichtige Handelswege durch Nürnberg oder zumindest an Nürnberg vorbei.

Willkommen in der Stadt der Meistersinger, der Handwerkskunst, des Handels, der Bratwürste und des Spielzeugs!

Sehenswürdigkeiten in Nürnberg

Durch das Königstor nahe des Nürnberger Hauptbahnhofes gelangen Sie in die Altstadt, wo sich eine Vielzahl an Hotels befindet. Während eines Aufenthaltes sollten Sie die Kirche St. Lorenz (Lorenzkirche) besuchen. Das größte Gotteshaus der Stadt, direkt an der Pegnitz gelegen, beeindruckt mit dem „Engelsgruß“ von Veit Stoß und dem von Adam Kraft geschaffenen Sakramentshäuschen aus dem 15. Jahrhundert.

Über der Altstadt erhebt sich die altehrwürdige Kaiserburg. Über die Burgstraße erreichen Sie während Ihres Aufenthaltes in Nürnberg den Fünfeckigen Turm, das älteste Gebäude der Stadt. Im Innenhof der Burg sollten Sie einen Blick in den „Tiefen Brunnen“ werfen und sich einer Führung durch die Anlage anschließen.

Befindet sich Ihr Nürnberger Hotel in der Nähe des Hauptmarktes, wird Ihnen der Schöne Brunnen ins Auge fallen. Die Berührung des (richtigen) „Goldenen Ringes“ des reich verzierten Kunstwerkes verheißt Ihnen Glück während Ihres Besuches in Nürnberg. Die Ostseite des Platzes wird von der Frauenkirche dominiert. Hier kann man um 12.00 Uhr mittags das traditionelle „Männleinlaufen“ beobachten.

Museen in Nürnberg

Bewohnen Sie ein Hotel im Norden Nürnbergs, sollten Sie das Centrum Industriekultur besuchen. Es vermittelt anhand von historischen Kraftfahrzeugen, Ladeneinrichtungen und einem Schulmuseum einen breiten Einblick in die Industriegeschichte Deutschlands.
Von Ihrem Hotel im Zentrum Nürnbergs aus können Sie beeindruckende Museen wie das Spielzeugmuseum, das Germanische Nationalmuseum, das Neue Museum oder das Verkehrsmuseum besuchen.

Sollten Sie sich für ein Hotel im Süden Nürnbergs entschieden haben, ist ein Besuch des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände Pflicht. Eine Dauerausstellung beschäftigt sich mit den Ursachen, Zusammenhängen und Auswirkungen des nationalsozialistischen Regimes.
Alle Museen liegen verkehrsgünstig und sind mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln der VGN (Verkehrsgemeinschaft Nürnberg) gut zu erreichen.

Nürnberg - Messestadt, Businessstadt

Die Messe Nürnberg ist Austragungsort der jährlichen Nürnberger Spielwarenmesse. Auch die „Brau Beviale“ (Getränke) oder die „GaLaBau“ (Urbanes Grün und Freiräume) zieht internationales Publikum an.

Nürnberg ist mit Bussen, Straßenbahnen, S- und U-Bahnen perfekt erschlossen. Der Hauptbahnhof bildet einen Dreh- und Angelpunkt innerhalb Deutschlands und Europas. Der Flughafen Nürnberg zählt zu einem der wichtigsten deutschen Flughäfen. Auch mit dem Auto ist Nürnberg gut erreichbar; die Autobahn A3, A6 und A9 führen direkt an Nürnberg vorbei.

Hotels in Nürnberg

Zahlreiche Hotels sorgen in Nürnberg für komfortable Unterbringung. Sind Sie an einer zentralen Lage in Laufnähe zur Innenstadt interessiert, empfehlen sich Hotels in der Nähe des Bahnhofes, zum Beispiel das NH Hotel Nürnberg City, das InterCity Hotel oder - wer es luxuriöser mag - das Le Meridien Grand Hotel direkt am Bahnhofsplatz.

Ist Ihnen etwas „Grün“ lieber als eine zentral Lage, dann bietet sich zum Beispiel das Ramada Park Hotel, das Hilton Hotel oder das Park Hotel Laufamholz an.

Beliebte Hotels unserer Kunden in Nürnberg

Ein sehr zu empfehlendes Hotel. Sehr ruhige Lage, Gratis Parkmöglichkeiten, W-LAN, Top Zimmer und sehr sauber. Freie Auswahl der Minibar. Sehr zuvo...

In und um Nürnberg

Hotelarten in Nürnberg

Bahnhöfe in Nürnberg

Messen / Events in Nürnberg

  • CO-REACH
    (24.06.2015 - 25.06.2015)
    Die Messe für Crossmedia Marketing
  • DVS Expo
    (15.09.2015 - 17.09.2015)
    Der weltweit einzigartige Expertentreff der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik (begleitend zum DVS Congress)
  • FachPack
    (29.09.2015 - 01.10.2015)
Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB.