Nordhausen Hotels - Hotel in Nordhausen günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,3 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 519,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 218,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,9 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,6 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,1 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,5 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,5 km
ab 69,00 €

Nordhausen - das Tor zum Harz

Nordhausen im Harzer Vorland ist die sechstgrößte Stadt Thüringens und grenzt im Nordosten an die Rüdigsdorfer Schweiz. Die Kreisstadt bezaubert mit einer waldreichen Umgebung und vielen schmucken Fachwerkhäusern, die im historischen Stadtkern durch Treppen auf der sanft ansteigenden Höhe miteinander verbunden sind. Im Südosten der Stadt erstreckt sich die fruchtbare Goldene Aue bis zum Horizont, durchflossen von der Zorge und der Salza.

Mit Bahn, Bus und Pkw ereichbar

Nordhausen verfügt über einen Bahnhof mit Regionalverbindungen in alle Richtungen. Innerstädtisch gibt es drei Straßenbahnen und acht Buslinien. Wenn Sie mit dem Pkw anreisen, führt der Weg über die A38 und die B4 und die B243 bis nach Nordhausen hinein.

Spannende Ausflüge und eine prachtvolle Architektur

Mit dem Dampfzug der Harzquerbahn geht es bis auf den Brocken hinauf und der Winkelberg bietet leichte Wanderwege.

In der Stadt locken der mächtige Dom, das Renaissance-Rathaus und der Roland zu einer Besichtigung. Prächtige Jugendstilvillen säumen die Grimmelallee und vom Petriturm in der Altstadt aus eröffnet sich Ihnen ein weiter Blick über Teile von Nordhausen.

Gartenkultur und Sinfoniekonzerte

Nordhausen besitzt mit dem rund hundert Jahre alten Stadttheater eine Kulturstätte von Rang, in der regelmäßig Theateraufführungen, Opern und Konzerte stattfinden.

Ausflugsziel und Kulturstätte zugleich ist der Petersberg-Garten in einmaliger Gestaltung und mit wechselnden Attraktionen rund ums Jahr.

Herzhaft speisen im Harz

Inmitten von Wald und Wiesen liegt das Gasthaus Sägemühle außerhalb der Stadt. In dem urigen Fachwerkhaus genießen Sie in gemütlicher und familiärer Atmosphäre eine gutbürgerliche Küche. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ausgewogen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.