Braunlage Hotels - Hotel in Braunlage günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 40,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 76,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km

Baunlage - Das Tor zum Nationalpark Harz

Bergidylle und eines der ältesten Wintersportgebiete Deutschlands erwarten Sie in Braunlage, inmitten der reizvollen Harzlandschaft. Die mythische Mittelgebirgsregion bietet romantische Wanderwege, Mountainbike-Touren und Kulturgenuss für Individualisten.

Inmitten der Natur zentral gelegen

Zum Harzstädtchen Braunlage gelangen Sie von München kommend über die A9, aus Richtung Dortmund über die A44 und über die A7 von Hamburg/Hannover aus. Bis nach Braunlage führt dann die Bundesstraße 4. Mit der Deutschen Bundesbahn geht es bis nach Bad Harzburg und von dort aus weiter mit der Buslinie 820. Von Braunlage aus führen Busverbindungen nach Hohegeiß, Bad Sachsa, Bad Lauterberg, Herzberg, Sankt Andreasberg und Nordhausen.

Wurmberg, Brocken und Skiwiese

Im Sommer locken Naturerlebnispfade und Wanderwege im Nationalpark in die grünen Wälder, Täler und Berge des Harzes.

Für Sportbegeisterte stehen sieben naturbelassene Strecken im Bikeparkzur Verfügung.

Im Winter verspricht der Wurmberg auf einer Höhe von 971 Metern rasante Skiabfahrten. Anfänger in diesem Sport können sich auf den Skiwiesen am Hasselkopf oder am Rathaus versuchen.

Traditionelles und Musikalisches

Das Heimat- und FIS-Skimuseum ist immer einen Besuch wert und im Bergdorf Hohegeiß bietet das dortige Museum in einem charakteristischen Harzer Fachwerkhaus Einblicke in die Historie der Region.

Kammermusik können Sie im Schlosspark Ballenstedt außerhalb von Braunlage genießen. Wenn Ihnen der Sinn mehr nach einem romantischen Naturerlebnis steht, finden Sie im barocken Schlosspark Blankenburg Mondscheinführungen. In Braunlage gibt es Kulinarisches mit Musik: Im Singenden Wirt unterhält Frank Faber mit Folk- und Countrymusik.

Genusskultur vom Feinsten

Eine Welt des sinnlichen Erlebens bietet das Gourmetrestaurant Zur Tanne in historisch-romantischem Ambiente. Hier werden Ihnen regionale Spezialitäten in Kombination mit einer leichten mediterranen Küche und einer erlesenen Weinauswahl geboten.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.