Immenstaad am Bodensee Hotels - Hotel in Immenstaad am Bodensee günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 136,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 92,00 €

Immenstaad (Bodensee), eine moderne Gemeinde an den Ufern des Bodensees

Direkt am Bodensee-Ufer liegt der baden-württembergische Ort Immenstaad (Bodensee). Der etwas ungewöhnliche Name stammt aus dem Alemannischen und wird dem Gründer Immo zugeschrieben. Ab 1094 gehörte Immenstaad (Bodensee) zu Kloster Weingarten. Im westlichen Teil des Städtchens können Sie noch den dörflichen Charakter erkennen. Das Ortsbild dominiert die von 1980 stammende Pfarrkirche St. Jodokus mit dem Turm von 1474.

Historisches und Sportliches am Bodensee

Das Heimatmuseum von Immenstaad (Bodensee) befindet sich im 1796 errichteten Haus Montfort. Den Außenbereich schmückt wunderschönes Fachwerk, im Inneren erfahren Sie Wissenswertes über das Leben und Arbeiten der Menschen.

Die Galerie Seebär ist nicht nur für Kinder ein Vergnügen. Sie beheimatet eine fast vollständige Sammlung von Steifftieren sowie eine umfangreiche Ausstellung von Barbiepuppen.

Der Hochseilgarten Immenstaad fordert Ihr sportliches Geschick. Neun Parcours in fünf bis fünfzehn Metern Höhe stehen zur Auswahl. Vom Parcours Himmelstürmer bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick über das Umland.

Mit einem historischen Lastensegler, einer sogenannten Lädine, gehen Sie bei einer Piratenfahrt auf Schatzsuche. Abgerundet wird das Segelerlebnis durch verschiedene Aktionen auf dem Schiff während der Fahrt.

Bodenseeschmankerl auf höchstem Niveau

Seit 1885 gibt es das Hotel-Restaurant Seehof in Immenstaad (Bodensee). Die Küche offeriert sowohl traditionelle als auch internationale Speisen. Zu den heimischen Genüssen gehören unter anderem Bodenseefelchen, Tafelspitzsülze und Rostbraten. Käseliebhaber erfreuen sich an den regionalen Käse-Spezialitäten. Die Preise liegen im gehobenen Bereich.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.