Hotels in Heiligenhafen günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 84,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 116,00 €

Heiligenhafen im Trend des Ganzjahrestourismus: Ostsee-Spitze vor Fehmarn im Aufwind!

Als traditioneller Fischereistandort und Ostseeheilbad präsentiert sich Ihnen Heiligenhafen im neuen Gewand. Durch Akquisition privater Investoren und Investitionen der öffentlichen Hand wurde die touristische 70er-Jahre-Infrastruktur der Stadt aus dem - saisonalen - Dornröschenschlaf befreit. Innovativer Ganzjahres-Tourismus lautet das Motto: Auch bei Schlechtwetter können Sie maritime Erlebniswelten, Wasser und Strandatmosphäre genießen im Aktiv-Hus mit seiner Indoor-Beachsportanlage, entspannenden Spa-Angeboten und einer Ladenzeile, die zum Shoppen einlädt.

Komfortable Anreise über die Autobahn

Die Anfahrt nach Heiligenhafen ist unkompliziert: Aus südlicher Richtung kommend fahren Sie mit dem PKW ab Hamburg bequem auf der Autobahn A1 in Richtung Puttgarden. Nach ca. 130 km erreichen Sie Heiligenhafen, das direkt an der Autobahn liegt. Bei der Anfahrt aus dem Osten oder Südosten nehmen Sie die Autobahn A20 und biegen vor Lübeck auf die A1 ab in Richtung Puttgarden.

Maritime Altstadt- und Hafenromantik

Der Altstadtbereich mit historischem Marktplatz, Rathaus und Stadtkirche laden zu einem Bummel ein. Die Bürger- oder Kökschenglocke läutet traditionell, kurz vor 22.00 Uhr, vom Dach des Rathauses. Nehmen Sie sich Zeit für einen Abstecher zu den historischen Strandhäusern auf dem Graswarder und der alten Hafenbebauung.

Um den Yacht- und Fischereihafen für Gäste zu öffnen, entstanden komfortable Promenaden am Meer. Die größte Innovation stellt die 2013 fertiggestellte Seebrücke dar, welche Sie über 435 m im Zickzack auf das Meer hinaus führt und den Blick auf Fehmarn freigibt.

Leckerbissen für Kabarettliebhaber und Seefahrtgeschichte

Ein besonderer Tipp ist die Kleinkunstbühne in der Altdeutschen Bierstube. Hier treten im März, April, Oktober und Dezember bekannte Kabarettisten auf und begeistern ein kleines, aber feines Publikum.

Im Heimatmuseum Heiligenhafen zieht Sie die seefahrtsgeschichtliche Ausstellung in ihren Bann bei der Betrachtung alter Seefahrt-Ölbilder, sogenannter Schiffsporträts. Außerdem erfahren Sie geschichtliche Details zur Seefahrt und erlangen biografische Einblicke in das Leben berühmter Kapitäne.

Frischer Fisch - und mehr!

Die Gastronomen bieten durchweg fangfrischen Fisch und andere Meeresfrüchte direkt vom Kutter an, beispielsweise das am Hafen gelegene, stilvolle Restaurant Käppen Plambeck, welches Sie - bei Preisen im mittleren bis oberen Segment - mit traditionellen Holsteiner Gerichten und Spezialitäten wie Speckscholle oder Nordsee-Seezunge nach Meereslust verwöhnt.