Hotels in Hohwacht günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 69,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,5 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,7 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,1 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,1 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,2 km
ab 114,00 €

Hohwacht - Deutsche Badekultur in Reinform

Hohwacht (Ostsee) ist eine Tourismushochburg der Region Plön und überzeugt mit klassischer, deutscher Badekultur. Die seit 1986 als Ostseeheilbad und seit 2012 als Ostseebad bezeichnete Stadt ist vor allem bekannt für ihre Sandstrände, die als einzige in Deutschland noch Badehütten beherbergen. Auch die Bereitstellung der nach traditioneller Art hergestellten Strandkörbe, die immer seltener werden, gehören hier zum Service.

Rund um's Meer

In Hohwacht dreht sich beinahe alles um das Meer. Die Ortschaft verfügt über mehr als drei Kilometer lange Sandstrände, die als Kurstrand ausgezeichnet wurden. Sportarten wie Segeln, Surfen und Tretboot sorgen für Abwechslung.

Auf der angeschlossenen Strandpromenade gibt es in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen und Festivitäten wie den Schlemmermarkt oder das alljährliche Piratenfest. An allerlei Ständen werden Snacks und Spiele angeboten, Fahrgeschäfte und ein Feuerwerk runden das bunte Treiben ab.

Nur ein paar Meter außerhalb des Strandgeschehens, direkt eingebettet in die raue, hügelige Küstenlandschaft, befinden sich gleich zwei anspruchsvolle und abwechslungsreiche Golfplätze sowie ein fünf Hektar großer "Golfodrom"/strong], der eine Driving-Range, eine Chipping-Range sowie Putting-Greens beherbergt. Zum Spielen auf dem Par 72 18-Loch-Platz wird die Mitgliedschaft im deutschen Golfverband benötigt, für die anderen Bereiche reicht die Platzreife.

Frischer Fisch an der Steilküste

Direkt an der Steilküste, etwa 300 Meter vom Strand entfernt, liegt das Restaurant "Störtebeker". Ein kleines, rustikales Fischrestaurant in familiärem Ambiente, das ein wenig an einen Imbissstand erinnert, jedoch keiner ist. Das Preisniveau ist niedrig, die Qualität trotzdem hoch, denn die verarbeiteten Produkte - vornehmlich Fisch und Meeresfrüchte - werden direkt in der Region gefangen.

"