Hotel Hanau - Hotels in Hanau günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 131,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 108,00 €

Märchenhaftes Hanau - die Brüder-Grimm-Stadt am Main

Hanau am Main ist ein wichtiger Industriestandort. Doch die Stadt am Main ist nicht nur wirtschaftlich von Bedeutung, sie ist auch Geburtsstadt der bekannten Märchensammler und Sprachforscher Jacob und Wilhelm Grimm. Von Hanau aus gingen Grimms Märchen hinaus in die Welt. Das Brüder-Grimm-Denkmal auf dem Marktplatz ist eines der Wahrzeichen der Stadt.

Hanau ist sehr gut erreichbar

Hanau ist nur etwa 20 Kilometer von der Mainmetropole Frankfurt entfernt. Dieser Umstand beschert der Stadt am Main eine hervorragende Verkehrsanbindung, sie bietet Anschluss an die A66 und die A3 und ist auch per Zug sehr bequem erreichbar. Den internationalen Flughafen Frankfurt erreichen Sie in einer halben Stunde.

Sehenswertes und Ausflugsziele

Neben dem Brüder-Grimm-Denkmal weist die Hanauer Innenstadt noch weitere interessante Bauwerke auf. Am Altstädter Markt, der von einem imposanten Brunnen beherrscht wird, lädt das historische Goldschmiedehaus zu einer Besichtigung ein. Wenige Schritte entfernt finden Sie die Marienkirche, die ebenfalls einen Besuch wert ist.

Ein lohnendes Ausflugsziel befindet sich im Hanauer Stadtteil Wilhelmsbad. Die ehemalige Kuranlage und der herrliche Park dienen heute den Hanauer Bürgern und Gästen der Stadt als Naherholungsziel. Die größte Attraktion ist das beeindruckende Karussell mit 16 lebensgroßen Pferden und 4 Kutschen.

Kultur erleben in Hanau

Kulturell bedeutend ist das Schloss Philippsruhe im Ortsteil Kesselstadt, das mit seiner herrlichen Parkanlage direkt am Main gelegen ist. Die ehemalige Residenz des Hanauer Grafen Philipp Reinhard wird heute in vielfältiger Weise genutzt, unter anderem beherbergt es das Historische Museum Hanau.

Wie es sich für die Brüder-Grimm-Stadt gehört, finden alljährlich im Sommer die Brüder-Grimm-Festspiele statt. Das Schloss Philippsruhe bietet eine beeindruckende Kulisse, in dem einem englischen Landschaftsgarten nachempfundenen Park befindet sich das überdachte Amphitheater.

Landhausküche auf hohem Niveau

Das traditionsreiche Restaurant Zum Anker befindet sich in Hanau-Kesselstadt, nur wenige Schritte vom Mainufer entfernt. Schon seit rund 200 Jahren verwöhnt man hier die Gäste mit erlesenen Köstlichkeiten. Auf der Speisekarte stehen regionale und internationale Spezialitäten im mittleren bis gehobenen Preisniveau.