Hotels in Hamm

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Hamm und Umgebung - schon ab 86 €

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 90,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 101,00 €

Hamm - Kunst und Kultur in Ostwestfalen

Das am östlichen Rand von Nordrhein-Westfalen gelegene Hamm ist eine Stadt mit etwas mehr als 175.000 Einwohnern. Mit ihren prächtigen Kirchen, einer lebendigen Kulturlandschaft und zahlreichen interessanten Events bietet Ihnen die an der Lippe gelegene Stadt die richtigen Zutaten für einen interessanten Wochenendausflug.

Mit dem Auto können Sie Hamm über die A2 oder die A44 erreichen. Der Bahnhof der Stadt zählt zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten Ostwestfalens und ist Haltestation verschiedener ICE-Verbindungen.

Berühmte Bauwerke in Hamm besichtigen

Als Liebhaber mittelalterlicher Kirchen werden Sie in Hamm voll auf Ihre Kosten kommen. Das bekannteste unter den Gotteshäusern ist die als das Wahrzeichen der Stadt geltende evangelische Pauluskirche. Sie wurde gegen Ende des 13. Jahrhunderts im gotischen Stil errichtet und verfügt über einen 80 Meter hohen Kirchturm.

Das in den Lippeauen des Stadtteils Heesen gelegene Schloss Oberwerries ist ein zweiflügliges Wasserschloss, welches heutzutage überwiegend als Bildungs- und Begegnungsstätte genutzt wird. Der Park des gegen Ende des 13. Jahrhunderts erbauten Schlosses eignet sich wunderbar für ausgedehnte Spaziergänge in der freien Natur.

Kunst und Tiere

Mit einer Fläche von 6,5 Hektar zählt der Hammer Tierpark zu den größten deutschen Zoos. Deutschlandweite Bekanntheit erlangte er, als hier im August 2008 fünf sibirische Tigerbabys das Licht der Welt erblickten. Neben Tigern können Sie im Hammer Tierpark zahlreiche weitere seltene Tiere aus den verschiedensten Regionen der Welt besichtigen.

Wenn Sie sich für Kunst interessieren, sollten Sie es nicht versäumen, dem Gustav-Lübcke-Museum einen Besuch abzustatten. Gustav Lübcke war ein begeisterter Kunstsammler, der die von ihm erworbenen Werke 1917 der Stadt Hamm übereignete. Neben zahlreichen aus dem Mittelalter stammenden Artefakten können Sie im Gustav-Lübcke-Museum auch ägyptische Kunst bewundern.

Lecker essen in Hamm

Wenn Sie die Vorzüge der westfälischen Küche genießen möchten, empfiehlt sich ein Besuch des Restaurants Haus Splietker. Neben leckerer, bodenständiger Küche und günstigen Preisen im mittleren Segment weiß das Restaurant durch einen guten Service und einen gemütlichen Biergarten zu überzeugen.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.