Ascheberg Hotels - Hotel in Ascheberg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 153,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,0 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,3 km
ab 99,00 €

Aschberg - eine westfälische Stadt mit historischen Schätzen

Die Stadt Ascheberg befindet sich in der münsterländischen Park- und Kulturlandschaft und ist bekannt für ihre alljährlichen Kirmesveranstaltungen. Die Geschichte der Stadt geht bis auf das 9. Jahrhundert zurück. Diese Vergangenheit prägt das Stadtbild mit seinen vielen mittelalterlichen Kirchen bis heute.

So kommen Sie nach Ascheberg

Mit dem PKW können Sie über die Anschlussstelle der A 1 nach Ascheberg gelangen. Darüber hinaus liegt die Stadt an der Eisenbahnstrecke Münster-Dortmund. Die Züge verkehren im Stundentakt. Der nächste Flughafen befindet sich in Dortmund. Von dort aus gelangen Sie mit dem Auto in ungefähr einer halben Stunde nach Ascheberg.

Historische Gebäude: Schloss Westerwinkel und die Pfarrkirche St. Lambertus

Im Ortsteil Herbern befindet sich das Schloss Westerwinkel, das im 17. Jahrhundert auf den Grundmauern einer alten Wehrburg neu errichtet wurde. Es handelt sich um ein Wasserschloss, das im Barock-Stil erbaut wurde und an einen englischen Garten angeschlossen ist.

Die Pfarrkirche St. Lambertus geht bis auf das 11. Jahrhundert zurück. Im 16. Jahrhundert wurde sie im spätgotischen Stil neu errichtet. Im Inneren überzeugt sie mit einem sehenswerten Taufstein und hoch aufsteigenden Gewölben.

Museen in Ascheberg

Im Heimathaus Herbern wird eine Dauerausstellung mit dem Thema Örtliches Wohnen und Arbeiten nach der Jahrhundertwende geboten. Der Fokus liegt hier auf dem Kontrast des kleinbürgerlichen Lebens zu dem der Herrschaften auf dem benachbarten Wasserschloss.

Der mittelalterliche Burgturm Davensberg dient heute als Museum. In historischem Ambiente können Sie sich eine Ausstellung bäuerlicher Kulturgeräte ansehen. Beachten Sie, dass für die Besichtigung eine Voranmeldung notwendig ist.

Westfälische Gerichte im Restaurant Zum Wolfsjäger

Das Restaurant Zum Wolfsjäger überzeugt mit gemütlichem Ambiente und lichtdurchfluteten Räumen. Die abwechslungsreiche Speisekarte hält auch typische Gerichte aus der Region bereit. Probieren Sie zum Beispiel den westfälischen Kaviar, der mit Pumpernickel und Schmand zu moderaten Preisen serviert wird.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.