Bad Kötzting Hotels - Hotel in Bad Kötzting günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,8 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 45,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 146,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 142,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,4 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,2 km
ab 128,00 €

Bad Kötzting - Heilbad in der Oberpfalz

Der seit dem Jahr 2005 zum staatlich anerkannten Kneippheilbad ernannte Ort Bad Kötzting liegt an den nördlichen Ausläufern des sich als Bayerischer Wald auf deutscher Seite der Grenze fortsetzenden Böhmerwalds. Am früheren Bundeswehrstandort locken heute vor allem Naturerlebnisse, die eindrucksvolle geschichtliche Vergangenheit und ein unverfälschtes Brauchtum mit traditionellen Veranstaltungen.

Praktische Erreichbarkeit

In etwas mehr als einer Stunde Fahrzeit können Sie mit dem Auto von Regensburg oder Passau aus in das idyllische Bad Kötzting gelangen. Der Bahnhof im Ort ist einer der Haltepunkte der Oberpfalzbahn zwischen Cham und Lam. Außerdem garantieren Züge der Deutschen Bahn den Anschluss an überregionale Verbindungen. Für einen Transfer von den Flughäfen Nürnberg und München sind jeweils etwa zwei Stunden Transferzeit einzuplanen.

Regionales Brauchtum und Zeitgeschichte

In Bad Kötzting können Sie anhand zahlreicher Baudenkmäler und Zeugnisse Zeitgeschichte abwechslungsreich und interessant erleben.

Der sogenannte Schwedenstein erinnert am ortsnahen Ludwigsberg an die Zerstörung Kötztings durch die Schweden am 29.11.1633.

Das filigrane Glockenspiel am Alten Rathaus bewegt sich täglich um 11:00 Uhr mit Figuren aus der Stadtgeschichte und dem örtlichen Brauchtum.

Besonders imposant bestimmt die Kirchenburg das Stadtbild, die als Wehranlage mit Schloss aus dem 12. Jahrhundert die Pfarrkirche umgibt.

Das Pfingstreiten und der regionale Dialekt

Alljährlich findet in Bad Kötzting das sogenannte Pfingstreiten mit bis zu 1000 Pferden bis nach Steinbühl statt, welches schon seit einem Gelöbnis von 1412 stattfinden soll.

Bei den Bad Kötztinger Waldfestspielen werden große Klassiker der Theaterbühne von Goethe, Büchner und Shakespeare in eigens kreierten Mundartfassungen in bayerischem Dialekt aufgeführt.

Gastfreundschaft seit dem Mittelalter

Schon seit dem Jahr 1344 werden im Wirtshaus Osl Gäste mit wahren Gaumenfreuden verwöhnt. Genießen Sie in der rustikal gestalteten Gaststube zu angemessenen Preisen das Rindfleisch von Angus Rindern aus hauseigener, vollbiologischer Aufzucht.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.