Hotels in Bad Aibling günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 124,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 129,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 95,00 €

Bad Aibling - Kurort mit Charme im Voralpenland

Im idyllischen Voralpenland zwischen Rosenheim und München liegt das beschauliche Bad Aibling, eingebettet zwischen sanften Hügeln und kristallklaren Seen. Von den wohltuenden, warmen Außenbecken der Thermalbäder aus kann der Blick entspannt über die in südlicher Richtung ansteigenden Bergmassive der Alpen schweifen.

Unkompliziert unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf dem Fahrrad

Bad Aibling liegt direkt an der Bahnstrecke zwischen Salzburg und München und verfügt über einen eigenen Bahnhof, an dem die Regionalzüge regelmäßig halten. In und um Bad Aibling verkehrt ein Bus als sogenannter Moor-Express, dieser kann von Gästen des Ortes kostenlos genutzt werden. Da Bad Aibling über ein ausgezeichnetes Netz an Wander- und Radwegen verfügt, lohnt sich eine sportliche Tour durch die Stadt oder an den Ufern der Mangfall entlang.

Kurtradition und bäuerliches Erbe

Im ältesten Moorheilbad Bayerns ist kein Besuch ohne einen Aufenthalt in den Thermen komplett. Diese bieten neben klassischen Moorbehandlungen und einer futuristisch anmutenden Architektur auch fluor- und jodhaltiges Heilwasser aus einer Tiefe von mehr als 2.300 Metern.

Bei schönem Wetter laden im sieben Hektar großen Kurpark von Bad Aibling Heilpflanzengarten, Wasserlehrpfad sowie ein Duft- und Tastgarten zu sinnlichen Erlebnissen in der bayrischen Natur ein.

Neben dem örtlichen Heimatmuseum mit seinen Beispielen bäuerlicher Architektur aus der Region bietet auch das einzigartige Flachsmuseum Einblicke in die bäuerliche Tradition der Region mit ihrer früher bedeutsamen Leinenproduktion.

Musik und Theater unter freiem Himmel

Unter dem Motto Umsonst und draußen finden im Ort während der Sommermonate jeden Freitag Abend Gratiskonzerte und Theateraufführungen unter freiem Himmel statt.

Während des ganzen Jahres ist darüber hinaus das Kurhaus von Bad Aibling die Bühne für zahlreiche Veranstaltungen verschiedenster Sparten.

In der Region rund um den Ort finden vom Frühjahr bis zum Herbst regelmäßig Schützen- und Trachtenfeste statt, deren genaue Termine Sie bei der örtlichen Touristeninformation erfragen können.

Regionale Gastlichkeit auf internationalem Niveau

Das Restaurant Hotel Schmelmer Hof serviert in authentisch gestalteten Räumen wie der Wilderer-Stube und der Zirbel-Stube internationale Klassiker aus regionalen Zutaten - und das zu guten Preisen.