Brannenburg Hotels - Hotel in Brannenburg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 100,00 €

Brannenburg - eine malerische Gemeinde am nördlichen Alpenrand

Naturliebhaber werden sich im bayerischen Brannenburg garantiert wohlfühlen. Genießen Sie ausgedehnte Spaziergänge, versuchen Sie sich im Segelfliegen oder erobern Sie die nahe gelegenen Skipisten. Im Sommer werden die Berge zum idealen Terrain zum Wandern und Walken. Für kulturelle Unterhaltung sorgen spannende Sehenswürdigkeiten, wie die Mühlsteinbrüche oder die zahlreichen Bergkirchen.

Sehenswertes in und um Brannenburg

Brannenburg war lange Zeit eine berühmte Künstlerkolonie, die von berühmten Persönlichkeiten wie Max Liebermann oder Karl Casper vorangetrieben wurde. Das Erbe dieser bedeutsamen künstlerischen Vergangenheit können Sie noch heute bei einem geführten Kulturspaziergang erleben.

Unweit von Brannenburg liegen die Mühlsteinbrüche im Inntal. Sie hatten eine immense Bedeutung für die Geschichte und Technik der Mühlen. Mehrere anschauliche Stationen informieren über das Handwerk der Mühlsteinhauerei. Darüber hinaus können Sie insgesamt 17 alte Mühlen besichtigen.

Die spätgotische Wallfahrtskirche Schwarzlack ist nur eine von zahlreichen Bergkirchen in Brannenburg. Der spätgotische Bau begeistert mit einer prunkvollen Innenausstattung, zu der eine eindrucksvolle Orgel und ein Altar mit einem Mariahilf-Bildnis von Joseph Götsch gehören.

Bayerische Küche in gemütlicher Schlosswirtschaft

Im bayerischen Brannenburg können Sie echte bayerische Spezialitäten genießen. Wir empfehlen Ihnen den Gasthof Schlosswirtschaft. Hier erwarten Sie moderate Preise und ein gemütliches, uriges Ambiente mit traditioneller Einrichtung. Bei schönem Wetter können Sie außerdem im sonnigen Biergarten speisen. Entdecken Sie regionale Köstlichkeiten wie Kaiserschmarrn oder Käsespätzle.

""
Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.