Schkeuditz Hotels - Hotel in Schkeuditz günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 41,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 72,00 €

Schkeuditz : Wohnliche Kleinstadt mit Flair und wichtiger Verkehrspunkt Sachsens

Nur wenige Fahrtminuten entfernt von Zentren wie Leipzig und Halle/Saale liegt das kleine Städtchen Schkeuditz als idyllischer Wohnort mit historischem Flair an der Weißen Elster. Viele Unternehmen, die über den Flughafen Halle/Leipzig ihre Logistik abwickeln, haben sich hier angesiedelt.

Verkehrsmittelpunkt im Norden Leipzigs

Schkeuditz ist von Leipzig aus per Straßenbahn Tram 11 zu erreichen. Besucher, die von außerhalb kommen, nutzen die B9 (Berlin-München) und B14 (Magdeburg-Dresden), die sich hier am Schkeuditzer Kreuz schneiden. Der Flughafen Leipzig/Halle liegt im Norden der Kleinstadt und bietet direkten Zugang. Zahlreiche S-Bahnen und die Bundesstraße 6 bieten weitere Anfahrtmöglichkeiten.

Geschichte und Wissenschaft erleben

Mit ihrer fast 3.000-jährigen Geschichte bietet die Stadt Schkeuditz Besuchern viele historische Bauwerke, die spätgotische Stiftskirche im Ortsteil Dölzig ist nur eines davon.

Seit 1978 befindet sich in der Stadt das Astronomische Zentrum mit Planetarium, das teilweise besucht werden kann.

In Dölzig befindet sich ein Gedenkstein den Opfern des Zweiten Weltkriegs, auf dem Ortsfriedhof wird außerdem den sowjetischen Kriegsgefangenen gedacht, die der Zwangsarbeit zum Opfer fielen. Hier befinden sich außerdem die Gräber vieler prominenter Gegner des Nationalsozialismus.

Kunst in der Kirche und mehr

Auf dem Alten Friedhof befindet sich die art Kapella, eine ehemalige Kapelle, die zur Galerie für wechselnde Ausstellungen umgerichtet wurde. Die Rittergüter in Modelwitz und Wehlitz bieten ein Stück Geschichte zum Besuchen und Besichtigen.

Im Stadtmuseum wird historisch Interessierten die Vor- und Frühgeschichte der Kleinstadt aufgezeigt.

Sächsisch schlemmen

Der Landgasthof Goldener Hirsch in Dölzig bietet typisch deutsche Gerichte zu sehr günstigen Preisen. Hauptgerichte beginnen hier bei einem Preis von unter fünf Euro. Geboten wird eine herzhafte sächsische Küche mit vielen Gerichten rund um Fisch und Fleisch. So gibt es hier zum Beispiel die klassische Sächsische Schweinshaxe auf Sauerkraut und Senf an Meerrettich und Schwarzbrot, oder eine Rustikale Köstritzer Schwarzbier-Schweinerippe, die etwa anderthalb Kilo auf die Waage bringt.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.