Hotels in Salzgitter günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,0 km
ab 117,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,1 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,8 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,1 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 99,00 €

Salzgitter - junges Technologiezentrum mit liebenswerten Extras

Die weltweite Bedeutung als Technologiezentrum der Metallverarbeitung und die ortsansässige Salzgitter AG sind Aushängeschild der niedersächsischen Flächenstadt. Salzgitter punktet allerdings nicht nur als Industriestandort: Historische Bauten, Sehenswürdigkeiten, Erholungsgebiete und ein reiches kulturelles Leben machen die Region zum sympathischen Reise- und Ausflugsziel.

Beste Verkehrsanbindung

Mit dem Auto erreichen Sie Salzgitter aus östlicher Richtung (Berlin) über die E30 auf der durch die Stadt führenden A39. Von der A7 Kassel-Hannover kommend, empfiehlt sich ebenfalls die Anreise über die A39. Der Hauptbahnhof schafft eine Verbindung mit dem Zugverkehr, nächstgelegener Flughafen ist der eine Autostunde entfernte Airport Hannover.

Bewegte Geschichte

Als Wahrzeichen Salzgitters gilt das Monument zur Stadgeschichte. Die fast 15 Meter hohe Skulptur aus Marmor und Bronze steht sinnbildlich für die bewegte Geschichte der jungen Stadtgründung in den letzten 70 Jahren.

Auf die Spuren Heinrichs des Löwen begeben Sie sich beim Besuch der Burgruine Lichtenberg. Die Anlage aus dem 12. Jahrhundert gehört nicht nur zu den bedeutendsten Baudenkmälern aus dieser Zeit, die exponierte Lage bietet Ihnen einen tollen Panoramablick bis in den Harz.

Kulturelle Extraklasse

Der Renaissancebau des Städtischen Museums Schloss Salder ist schon für sich allein sehenswert. Bedeutende Sammlungen von der Urgeschichte bis in die Gegenwart, vielschichtige Themengebiete und hochklassige Dauerausstellungen begründen den überregionalen Ruf der Institution.

Als Veranstaltungsort für Kulturevents hat sich dieKulturscheune im Alten Dorf Lebenstedt einen Namen gemacht. Ein buntes Programm aus Konzerten, Theateraufführungen und Kleinkunst bestimmen den Takt.

Mit Abwechslung und Pfiff

Entspannte und freundliche Atmosphäre strahlt das Restaurant Gala Hof aus. Schön umgesetzte deutsche Küche mit pfiffigen saisonalen Abwechslungen bestimmt das ausgewogene Angebot auf mittlerer Preisschiene. Gerichte mit dem regional typischen Heidespargel und Grünkohl sind die Spezialität des Hauses.