Hotels in Rostock, Warnemünde

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle 84 Hotels in Rostock, Warnemünde

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 135,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 185,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 304,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 228,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 208,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 135,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 163,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 107,00 €

Im Durchschnitt kostet ein 3-HDE-Sterne-Hotel in Rostock 114,94 EUR pro Nacht. Der Mindestpreis liegt bei 54 EUR für eine Übernachtung. Die Preise der Luxushotels sind im Durchschnitt bei 113,5 EUR (Preise basieren auf den Hotelpreisen von HOTEL DE).

Das Am Doberaner Platz Pension, das rostock apartment LIVING HOTEL und das Motel One empfehlen sich besonders gut für eine Geschäftsreise.

Die bestbewerteten Hotels in Rostock sind Hotel Gästehaus Villa S, Hotel Warnow und Hotel Apartmenthaus Unterwegs.

Heute können Sie in Rostock mit einem Durchschnittspreis von 122,1 EUR für eine Hotelübernachtung rechnen

Für Übernachtungen von Freitag auf Sonntag zahlen Sie in Rostock im Durchschnitt 155,92 EUR am kommenden Wochenende (23. August 2019 - 25. August 2019).

In der Nähe des Bahnhofs in Rostock befinden sich das IntercityHotel, das Hotel Stadtperle Rostock und das Hotel Am Strom 34.

Die Hotels Hotel Brinckmansdorf, Trihotel am Schweizer Wald und Landhotel Rittmeister haben die kleinste Distanz zum Flughafen.

Die Hotels Hotel Steigenberger Sonne, Hotel RADISSON BLU ROSTOCK und Trihotel am Schweizer Wald bieten in Rostock WLAN im Hotelzimmer.

In den Hotels Hotel Steigenberger Sonne, Hotel RADISSON BLU ROSTOCK und Trihotel am Schweizer Wald können sie im Fitnessbereich Sport treiben

Hotel Steigenberger Sonne, Hotel RADISSON BLU ROSTOCK und Trihotel am Schweizer Wald verfügen über einen Wellnessbereich. Weitere Hotels und nähere Informationen finden zu Wellnesshotels Sie auf HOTEL DE.

Die Designhotels mit den besten Bewertungen in Rostock sind das rostock apartment LIVING HOTEL, das Hotel Ringelnatz und das Motel One. Informieren Sie sich näher über Designhotels bei HOTEL DE

OSTSEEBAD WARNEMÜNDE: ERHOLUNG PUR AN DER NORDDEUTSCHEN KÜSTE

Direkt an der Mündung der Warnow in die Ostsee liegt Rostock-Warnemünde. Der Ort ist ein Stadtteil der Hansestadt Rostock und begann im 19. Jahrhundert, sich einen eigenen Namen als Seebad zu machen. Wer sich nach einem erholsamen Urlaub sehnt und dabei die frische Meeresbrise nicht missen will, ist hier richtig. Egal ob Wellnesshotel am Strand oder Unterkunft in der Altstadt - das ehemalige Fischerdorf steckt voller Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. 

NACH UND IN WARNEMÜNDE UNTERWEGS

Das milde Ostseeklima macht Warnemünde zu jeder Jahreszeit zu einem beliebten Urlaubs- und Reiseziel. Davon zeugen auch die über 1 Million Übernachtungen, die die Hotels Warnemündes pro Jahr verzeichnen. Das Angebot derer erstreckt sich über Hotelzimmer zum günstigen Preis bis hin zu Strandhotels mit Blick aufs Meer. Besonders im Sommer, wenn viele Veranstaltungen wie die Warnemünder Woche locken, empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung. Zu erreichen ist das Ostseebad auf sämtlichen Verkehrswegen: Mit dem Flugzeug landen Sie auf dem Airport Rostock und gelangen anschließend mit dem Bus zu Ihrem Reiseziel. Stilecht gestaltet sich eine Anreise mit der Fähre aus Dänemark, Schweden oder Finnland. Bestreiten Sie Ihre Anreise mit der Bahn, so gelangen Sie über den Hauptbahnhof Rostock mit der S-Bahn zum Bahnhof Warnemünde. Viele Fernbusse bringen Sie ebenfalls direkt zum Urlaubsort, mit dem eigenen Pkw empfiehlt sich eine Anreise über die A19 und die B103.

HOTEL WARNEMÜNDE KÜSTE: WEIßE STRÄNDE UND BESCHAULICHE PASSAGEN

Idyllisch geht es zu am Alten Strom. Die ehemalige Hauptzufahrt zum Hafen Rostock liegt westlich des Hauptbahnhofs und wurde bereits 1423 ausgehoben. Heute befindet sich am Ufer des Stroms eine Flaniermeile, auf der Sie gemütlich durch Geschäfte schlendern oder in einem der zahlreichen Restaurants eine Stärkung zu sich nehmen können. Von dort werden Sie viele Schiffe, Boote und Yachten bewundern könne, die durch den kleinen Kanal schippern. Mit Sicherheit wird Ihnen auch der charakteristische Baustil der Gebäude ins Auge fallen, der bereits einige Jahrzehnte überdauert hat und von der historische Bedeutung des Abschnitts zeugt.

In Warnemünde befindet sich der breiteste Strand der Ostseeküste. Der Ostseestrand ist stellenweise bis zu 150 Meter breit und bietet genügend Platz für alle Gäste, sich auf dem feinen weißen Sandstrand niederzulassen und in der Sonne zu entspannen. Die Wasserqualität ist durch ein internationales Gütesiegel als gut bis sehr gut bestätigt worden. Besonders in den Sommermonaten eignet sich die Ostsee durch angenehm kühle Wassertemperaturen bestens für eine Erfrischung. Dies macht den Strand Warnemünde zu einem der beliebtesten Aufenthaltspunkte im Ort.

HISTORISCHES WARNEMÜNDE

Schon von Weitem für die Schifffahrt zu erkennen ist der Leuchtturm Warnemünde. Der 37 Meter hohe Turm weist Schiffen seit 1898 den Weg und ist das bekannteste Wahrzeichen des Seebads Warnemünde. In den Monaten April bis Oktober ist er auch für die Öffentlichkeit zugänglich und ist aufgrund des Ausblicks über Stadt und Umgebung ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Jährlich am 1. Januar sind Sie in der Lage, den Leuchtturm in besonderer Atmosphäre zu erleben. Im Rahmen des "Warnemünder Turmleuchtens" wird der Bau in der Nacht in verschiedenen Farben angestrahlt, Feuerwerk und Musik runden das Programm ab.

Die Kirche Warnemünde ist das Herz der Kirchengemeinde des Ortes. Zentral im Ortskern Warnemündes gelegen, ist das Gotteshaus während Ihres Aufenthalts in der Stadtmitte nicht zu verfehlen. Das Bauwerk stammt aus dem Jahr 1871 und ist damit im Vergleich zu anderen Kirchen recht jung - der Bau war damals in Zuge des Wandels Warnemündes zum Ostseebad nötig geworden, da die alte Kirche für Gemeinde und Touristen zu klein geworden war. Vom rasanten Wachstum Warnemündes zeugt auch der Standort der Kirche: Ursprünglich wurde diese am westlichen Ortsrand errichtet, mittlerweile steht sie in der Ortsmitte.

TYPISCH NORDDEUTSCHE KULTUR IN WARNEMÜNDE

Wer mehr über die Geschichte Warnemündes und die Fischerei und Seefahrt erfahren möchte, sollte sich einen Besuch im Heimatmuseum Warnemünde nicht entgehen lassen. Es befindet sich zwischen dem Alten Strom und der örtlichen Kirche. Seit 1933 dient dem Museum ein altes Fischerhaus von 1767 als Unterkunft. Neben den Ausstellungen zur geschichtlichen Entwicklung Rostock-Warnemündes und zur Fischerei und Seefahrt ist außerdem eine alte Stube des Hauses originalgetreu erhalten, in der Sie sich selbst ein Bild vom Leben an der Ostsee vor über 100 Jahren machen können.

Klein aber fein präsentiert sich das Warnemünder Bernsteinmuseum am südlichen Rand des Kurparks. Wollen Sie etwas über das Gold des Meeres erfahren, so sind Sie in dem aus drei Räumen mit insgesamt 25 Infotafeln bestehenden Museum genau richtig. Nicht nur Formen und Fundorte des Gesteins werden vorgestellt, auch auf dessen künstlerischer Verwendung liegt hier der Fokus. Warnemündes Bernsteinmuseum ist zwar eine Nummer kleiner als das große Deutsche Bernsteinmuseum in Riebnitz-Damgarten, hat mit Ulf Erichson allerdings dieselbe Expertise hinter den Kulissen wie ehemals das große Vorbild etwas weiter östlich.

WARNEMÜNDE KULINARISCH: LOKALE UND INTERNATIONALE SPEZIALITÄTEN

Vom Feinsten verköstigt werden Sie im Kurhaus Warnemünde. Direkt an der Seepromenade gelegen, bietet es den Gästen einen atemberaubenden Ausblick auf die Weiten der Ostsee. Das Kurhaus beherbergt gleich zwei Restaurants: im Erdgeschoss befindet sich das Restaurant & Cafe Wellenrausch, im Obergeschoss liegt das Restaurant Paulo Scutarro. Während im Restaurant Paulo Scutarro der Fokus vor allem auf italienische Speisen gerichtet ist, hat sich das Restaurant Wellenrausch lokalen Produkten und mediterranen Gerichten verschrieben. Beide Restaurants haben eine breit gefächerte Speisekarte im Angebot, die Preise sind im mittleren Preissegment anzusiedeln.

Karls Pier 7 liegt auf der Bahnhofshalbinsel im Westen Warnemündes. Hier können Sie sich gemütlich auf die Terrasse setzen und die großen und kleinen Schiffsankünfte bestaunen. Egal ob zum Mittagessen oder Kaffeetrinken, das Lokal hat für seine Gäste immer die passenden Speisen im Angebot. Direkt an das Restaurant grenzen noch weitere Sehenswürdigkeiten des Piers, wie etwa eine Ausstellung von Sandskulpturen und ein Kinderspielplatz.

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.