Niebüll Hotels - Hotel in Niebüll günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,6 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,6 km
ab 161,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,9 km
ab 220,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 16,0 km
ab 84,00 €

Niebüll - das Tor zu den nordfriesischen Inseln und Dänemark

Eine der nördlichsten deutschen Städte ist Niebüll im Kreis Nordfriesland. Der rund 9.000 einwohnerstarke Ort gilt als Tor zu den Inseln, Halligen und nach Dänemark. Wirtschaftliche Bedeutung hat die Stadt vor allem durch den Schlachthof und als Verkehrsknotenpunkt. Als anerkannter Luftkurort mit vielen Ausflugsmöglichkeiten ist Niebüll zudem touristisch interessant. Die Kleinstadt liegt auf einer Geestebene, umgeben von fruchtbarem Marschland und weiten Kornfeldern.

Verkehrsknotenpunkt

Niebüll ist Haltestelle für Fern- und Regionalzüge auf der Strecke Hamburg-Westerland. Von hier aus verkehrt auch der Sylt-Shuttle für Autos nach Westerland. Ebenso ist Niebüll Umsteigebahnhof für Züge nach Dagebüll und nach Dänemark. Mit dem Pkw erreichen Sie den Ort über die Westküstenautobahn bis Heide und dann weiter auf der B5. Von der A7 aus gelangen Sie ab Flensburg auf der B199 nach Niebüll.

Naturkundemuseum und Tagesausflüge

Faszinierende Einblicke in die Flora und Fauna des nördlichen Nordfrieslands bietet das Naturkundemuseum in der Hauptstraße.

Beliebt ist der Luftkurort vor allem durch die Nähe zu den Inseln Sylt, Föhr, Amrum und den Halligen, die mit dem Zug oder mit der Fähre von Dagebüll aus leicht erreichbar sind.

Von Niebüll aus ist es ebenfalls nur ein Katzensprung zur dänischen Westküste mit der historischen Stadt Tondern.

Kunstmuseen in Niebüll

Inmitten der Stadt befindet sich das Richard-Haizmann-Museum mit Werken moderner Kunst.

Immer einen Besuch wert ist das Nolde-Museum in Seebüll. Inmitten der weiten nordfriesischen Marschlandschaft erwarten Sie ein herrlicher Garten und farbenprächtige Bilder des Künstlers.

Kaffeehauskultur und Spezialitäten der Region

Die Kaffeemaus und der Ratskeller am Marktplatz punkten mit frischen Köstlichkeiten. Die beiden Lokale unter einem Dach bieten eine zentrale Lage, Kuchen- und Kaffespezialitäten sowie regionale Frischeküche zu ortsüblichen Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.