Naumburg Hotels - Hotel in Naumburg günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 57,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,1 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 60,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 180,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,7 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 103,00 €

Naumburg (Saale) - die kulturvolle Domstadt in Sachsen-Anhalts Weinregion

Naumburg ist eine Region, die sich um den UNESCO-Welterbestatus bemüht, da der Naumburger Dom und die Kulturlandschaft an der Saale vor allem im Hochmittelalter bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der Europäer hatten. Heutzutage können Sie in Naumburg (Saale) spannende Kunst entdecken, den regionalen Wein genießen und die eigentümliche Landschaft bestaunen.

Wie Sie nach Naumburg kommen

Der Flughafen Halle-Leipzig ist circa 70 km von Naumburg entfernt. Sie können von dort aus mit einer Kombination aus S-Bahn und Regionalbahn oder ICE anreisen. Alternativ befinden sich die nächsten Abfahrten der A9 und der A4 in 16 bzw. 33 Kilometern Entfernung. In der Stadt selbst verkehren mehrere Buslinien, eine historische Straßenbahn sowie verschiedene Taxiunternehmen.

Durch die geschichtsträchtige Innenstadt bummeln

Das imposanteste Gebäude Naumburgs ist der Dom St. Peter und Paul mit dem Domschatzgewölbe und dem Glasfenster Neo Rauchs Traum in Rubinrot. Er ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit an der Straße der Romanik und besitzt verschiedene Kostbarkeiten des Mittelalters und der Renaissance.

Mit Oldtimerwaggons der 1950er und 1970er verkehrt die Straßenbahn in Naumburg (Saale) auf der einst einzigen Ringbahnstrecke Europas. Die Fahrt zwischen Bahnhof und Innenstadt ist eine interessante Ergänzung Ihres Spaziergangs durch die mittelalterlichen Stadtzüge.

Museen in Naumburg (Saale)

Wenn Sie sich für Philosophie interessieren, lohnt ein Besuch des Nietzsche-Hauses, welches zwischen 1858 und 1897 das Wohnhaus der Mutter Friedrich Nietzsches war und heute eine Dauerausstellung sowie ein modernes Dokumentationszentrum beherbergt.

Allerlei Facetten des Naumburger Bürgertums beleuchtet die stadtgeschichtliche Dauerausstellung im Haus Zur Hohen Lilie. In dem 750 Jahre alten Gebäude entdecken Sie zahlreiche baugeschichtliche Spuren und können sich mithilfe interaktiver Computer-Stationen, Diashows und wechselnder Video-Projektionen informieren.

Regionale Spezialitäten auf dem mittelalterlichen Marktplatz

Für ein entspanntes Mittag- oder Abendessen empfehlen wir Ihnen das Restaurant Café Kanzlei auf dem Marktplatz von Naumburg (Saale). Hier können Sie zum Beispiel den Fisch aus der Region probieren - etwa Wels aus Schkölen oder Forelle aus Mücheln<7strong>. In dem Lokal mit der Einrichtung im Stil der Gründerzeit haben Sie aber auch die Möglichkeit, prämierte Weine ortsansässiger Winzer zu deftigen Fleisch- oder leichteren vegetarischen Gerichten bei moderaten Preisen zu genießen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.