Genua Hotels - Hotel in Genua günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,4 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 166,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 161,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 57,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,9 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 155,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 67,00 €

Auf nach Genua und zur größten Altstadt Europas

Die Hauptstadt der italienischen Region Ligurien liegt direkt am Ligurischen Meer. Zahlreiche Befestigungsanlagen erzählen in Genua von der wechselvollen Geschichte der ehemaligen Seerepublik. Nicht umsonst wurden die Prachtstraßen Le Strade Nuove und ihre dazugehörigen Barock- und Renaissancebauten der Palazzi dei Rolli im Jahr 2006 auf die UNESCO-Weltkulturerbeliste hinzugefügt.

Rasch und unkompliziert per Flugzeug anreisen

Genua verfügt über einen eigenen Flughafen, der sich etwas westlich, etwa 10 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, befindet. Kein Wunder, dass der Flughafen äußerst rasch mit den öffentlichen Buslinien VLB und DI-VA in nur etwa einer halben Stunde Fahrtzeit zu erreichen ist.

Festungen, Palazzis und maritime Bauwerke in Genua

Neben den zahlreichen Palästen in der Altstadt ist die Forte Sperone absolut sehenswert. Diese Festungsanlage befindet sich auf dem Gipfel des Monte Peralto und gehört zur Verteidigungslinie der Mura Nuove.

Wer Genua einen Besuch abstattet, sollte auch unbedingt das Wahrzeichen der Stadt bewundern. Der Leuchtturm Fontana di Piazza de Ferrari liegt auf einem Hügelvorsprung unweit vom Stadtteil Sampierdarena. Inklusive Fundament erreicht dieses Gebäude eine Höhe von 117 Metern.

Ungewöhnliche Exponate in Genuas Museen

Im naturwissenschaftlichen Museo nazionale dell'Antartide Felice Ippolito wird das Antarktis-Forschungsprogramm präsentiert, das im Jahre 1996 gegründet und nach dem Ingenieur und Geologen Gelice Ippolito benannt wurde.

Interessant geht es auch im Meermuseum Galata zu, das als größtes Museum dieser Art im Mittelmeerraum gilt. Zu finden ist es auf dem Gelände des Porto Antico.

Zeichnungen, Gemälde und Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrhundert können im Museum der Sammlung Frugone besichtigt werden.

Ausgezeichneter Kaffee in Genua

Inmitten des historischen Stadtzentrums, direkt am Maddelena, befindet sich das Caffé Fratelli Nadotti. Hier wird nicht nur ausgezeichneter Kaffee serviert, sondern auch köstliche Backwaren angeboten. Preislich liegt das Café im mittleren Bereich.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.