Hotel Neapel - einfach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 144,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 56,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 50,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 201,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 503,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 507,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 1.006,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 405,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 122,00 €

Neapel - Metropole am Rand des Vulkans

Die Altstadt von Neapel zählt seit dem Jahr 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie bietet zahlreiche Besichtigungs-Highlights und unvergessliche Eindrücke dank unzähliger Bau- und Kulturdenkmäler. Die italienische Stadt liegt in der Nähe des aktiven Vulkans Vesuv und gilt als das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum im Süden Italiens.

Exzellente Verkehrsverbindungen

Vom rund 4,5 km entfernten Flughafen Capodichino gelangen Sie mittels regelmäßiger Busverbindungen schnell ins Zentrum von Neapel. Dank zahlreicher Zubringerstraßen verfügt die Stadt über eine gute Anbindung an das italienische Autobahnnetz. Neben dem Fernbahnhof Stazione Napoli-Centrale existieren noch weitere Bahnhöfe. Dank der U- und S-Bahnen sowie zahlreicher Buslinien gelangen Sie schnell in alle Teile des Stadtgebietes.

Sehenswertes Neapel

Imposant und majestätisch präsentiert sich die am Hafen gelegene Festung Castel Nuovo. Sie wurde im 13. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute das Museum zur Stadtgeschichte von Neapel.

Die kleine Barockkirche Cappella Sansevero bietet neben der Skulptur Cristo velato des Bildhauers Giuseppe Sanmartino noch zahlreiche weitere Marmorskulpturen sowie hinter Glas die Skelette einer schwangeren Frau und eines Mannes.

Herausragende Kulturangebote

Im Archäologischen Nationalmuseum von Neapel finden Sie neben unzähligen Statuen, Fresken und Keramiken weitere Ausstellungsstücke aus unterschiedlichen Sammlungen. Das renommierte Museum zählt weltweit zu den bedeutendsten Archäologiemuseen.

Das architektonische Kleinod Teatro San Carlo können Sie bei einer geführten Besichtigung erkunden. Um die einzigartige Atmosphäre dieses Opernhauses wirklich zu erleben, empfiehlt sich der Besuch einer Opernvorführung.

Traditionelle Gerichte im Ristorante Da Dora

Touristen und Einheimische schätzen das Ristorante Da Dora für das gemütliche Ambiente, die traditionellen Menüs und die moderaten Preise. Gerichte wie Risotto mit Meeresfrüchten oder Spaghetti mit Venusmuscheln werden aus täglich frisch eingekauften Zutaten der Region zubereitet.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.