Portofino Hotels - Hotel in Portofino günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 1.084,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 198,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 197,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 1.000,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 200,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 155,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 199,00 €

Portofino - vom verschlafenen Fischerdörfchen zum beliebten Touristenort

In einer malerischen Bucht an der ligurischen Küste liegt der italienische Ort Portofino nur wenige Kilometer von Genua entfernt. Dank der Schönheit der Landschaft und des Naturhafens erfreut sich der kleine Ort bei Touristen und Prominenten aus aller Welt großer Beliebtheit. Die Gemeinde gehört zum Naturpark Portofino und ist Mitverwalter des gleichnamigen Meeresschutzgebietes.

Reisewege nach Portofino

Die Gemeinde erreichen Sie mit dem Pkw über die Autobahn 12 (Ausfahrt Rapallo). Vom nächstgelegenen Bahnhof Santa Margherita Ligure bestehen regelmäßige Bus- und Fährverbindungen nach Portofino. Nach einer Fahrt von rund 55 Minuten erreichen Sie den Flughafen Genua (ca. 46 km).

Sehenswerte Sakralgebäude

Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Kirche Chiesa di San Giorgio wurde während des Zweiten Weltkrieges komplett zerstört und in den 1950er Jahren wieder rekonstruiert. Sie beherbergt die Reliquien des Heiligen Georgs.

Im historischen Zentrum von Portofino befindet sich die aus dem 12. Jahrhundert stammende Chiesa di San Martino. Sie ist dem Heiligen Martin geweiht und wurde im romanischen Stil erbaut.

Facettenreiche Museen

Ein kulturelles Highlight ist die Kunstgalerie unter freiem Himmel in einem idyllischen Terrassengarten. Neben modernenen Kunstwerken bietet sich Ihnen hier auch ein atemberaubender Ausblick auf den Ort und den Hafen.

Über den Dächern der Stadt thront das stattliche Castello Brown, welches im 14. Jahrhundert als Festungsbau errichtet wurde. Heute dient es als Museum.

Ristorante I Gemelli - freundlicher Service & delikate Spezialitäten

In angenehmer Atmosphäre und mit Blick auf den Hafen genießen Sie im Ristorante I Gemelli landestypische Gerichte zu ortsüblichen Preisen. Das kreative Küchenteam bereitet frische Spezialitäten wie Spaghetti mit Muschelsauce aus Produkten der Region zu.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.