Hotel Rom - einfach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 175,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,5 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 699,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 171,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,6 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 180,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 338,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 181,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 199,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 216,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 159,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 190,00 €
Rom, die ewige Stadt am Tiber, ist ein beliebtes Ziel von Touristen und Geschäftsreisenden aus aller Welt. Die Hotels der italienischen Metropole bieten allen Komfort und lassen den Aufenthalt in der Stadt zum Erlebnis werden.

Rom ist geprägt von einem mediterranen, sommertrockenen und winterfeuchten Klima und lockt mit seinen Kunst- und Kulturschätzen zu jeder Jahreszeit an den Tiber. Rund 18 Millionen Übernachtungen werden pro Jahr gezählt. Hotelzimmer sind in allen Kategorien zu finden. Trotz des sehr großen Angebots sind während der Hauptsaison oder an Ostern viele Hotels in der Stadt ausgebucht. Am einfachsten reisen Sie mit dem Flugzeug nach Rom. Über den Internationalen Flughafen und Flughafen Ciampino reisen Sie nach Rom. Für Reisende aus Süddeutschland, Österreich der Schweiz bietet sich als Alternative auch die Bahn an. Die Fahrtzeit beträgt circa zehn Stunden. In rund zwölf Stunden bringt Sie auch der Fernbus von München nach Rom. Die Anreise mit dem eigenen Auto ist wegen der Mautkosten und der angespannten Verkehrs- und Parkplatzsituation in Rom nur bedingt empfehlenswert. In Rom selbst können Sie die Stadt zu Fuß, mit dem Bus, der Tram oder der U-Bahn erkunden. Bewohnen Sie ein Hotel in Rom, werden Sie die zahllosen antiken Bauten beeindrucken. Unverzichtbar ist, während eines Aufenthaltes in einem Hotel in Rom, ein Besuch des Petersdoms. Die Kirche zählt zu den größten der Welt und bietet 60 000 Menschen Platz.

Während einer Übernachtung in einem Hotel in Rom erleben Sie am Forum Romanum die Geschichte Roms am authentischsten. Am zentralen Platz des Römischen Reiches finden Sie den Tempel des Saturn, den Concordia Tempel und das Comitium, den Ort der römischen Gesetzgebung. Unweit Ihres Hotels in Rom befindet sich auch das imposante Kolosseum, das mächtigste Amphitheater der Antike.

Kunstinteressierte Hotelgäste Roms finden im Kapitolinischen Museum die älteste Kunstgalerie der Stadt. Schmuckstück der Ausstellung ist die „Kapitolinische Wölfin”, eine Skulptur aus etruskischer Zeit. Wenn Sie ein Hotel in Rom bewohnen, haben Sie am Fontana die Trevi den berühmten Wunsch frei, wenn Sie eine Münze in den Brunnen werfen. Beziehen Sie Ihr Hotel in Rom unweit der Piazza di Spagna, gelangen Sie über die Spanische Treppe zur Kirche Santa Trinità dei Monti.

In Ihr Hotel in Rom gelangen Sie per Bus, Tram oder U-Bahn, müssen sich allerdings auf eine teilweise starke Überlastung der Verkehrsmittel einstellen. Das Wirtschaftsleben Roms bestimmen Firmen der Textilindustrie, des Maschinenbaus und der Nahrungsmittelherstellung.
Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.