Hotels in Bad Buchau günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 87,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,2 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,6 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,7 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,8 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,9 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,0 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,7 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,0 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,6 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,7 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,0 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,6 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,7 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,8 km
ab 86,00 €

Europas älteste Holzräder und das Moorheilbad in Bad Buchau

Der in Oberschwaben gelegene Kurort Bad Buchau ist besonders wegen der Moorheil- und Mineralheilbäder bekannt. Der Ort liegt direkt am Federsee, dem größten Moor in Südwestdeutschland. Die Region wurde schon zur Eiszeit und zur Keltenzeit besiedelt. Hier können Sie archäologische Fundstücke besichtigen, wie die von Rentierjägern und Pfahlbauern. Auch die ältesten Holzräder Europas wurden in Bad Buchau gefunden.

Das Freilichtmuseum und einzigartige sakrale Bauwerke

Besuchen Sie das Federseemuseum, das als Steinzeit- und Freilichtmuseum direkt am Federsee beheimatet ist. Im Steinzeitdorf können Sie das Leben und die Architektur damaliger Zeiten hautnah nachempfinden.

Gemälde, Skulpturen und christliche Kunst des Barocks und der Gotik präsentiert das Stiftmuseum. Besonders sehenswert sind die Werke """"Marienklage"""", """"Gnadenstuhl"""" und """"Anna Selbdritt"""" aus dem 15. Jahrhundert.

Eines der ersten Bauwerke des Klassizismus in Süddeutschland ist die Stiftskirche St. Cornelius und Cyprianus. Die Kirche wurde im 18. Jahrhundert errichtet und zeigt einzigartige Stuckplastiken, Deckengemälde und das Grab der schwäbischen Volksheiligen Adelindis.

Deutsche Gourmetküche vom Feinsten

In der Gaststätte Ochsen übertrifft sich der Chefkoch jeden Tag aufs Neue, beispielsweise mit Gerichten wie Zanderfilet und Rindersteaks. Dazu bietet das Lokal der mittleren Preiskategorie Sitzplätze im Freien sowie eine exzellente Weinkarte.

""