Norderstedt Hotels - Hotel in Norderstedt günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 23,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 22,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,1 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 159,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 145,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 114,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,6 km
ab 106,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,8 km
ab 99,00 €

Norderstedt - junge Stadt in Schleswig-Holstein

Norderstedt ist erst 1970 durch die Zusammenlegung der eigenständigen Orte Glashütte, Harksheide, Garstedt und Friedrichsgabe entstanden. Sie ist die fünftgrößte Stadt Schleswig-Holsteins und liegt nur etwa 30 Minuten von Hamburg entfernt. In ca. 90 Autominuten erreichen Sie von Norderstedt aus Nord- und Ostsee, bis Kiel sind es ca. 60 Fahrminuten.

Anreise nach Norderstedt

Westlich von Norderstedt verläuft die Autobahn 7 - von hier erreichen Sie die Stadt über die Ausfahrten Quickborn und Hamburg-Schnelsen-Nord. Im Süden verläuft die Bundesstraße 432. Vom Hamburger Hauptbahnhof aus gelangen Sie über die U-Bahn-Linie 1 in die Stadt, auch der Flughafen Hamburg liegt nur wenige Kilometer entfernt.

Stadtpark & Kulturwerk: sehenswerte Locations

Der Stadtpark von Norderstedt teilt sich in drei Bereiche auf: Im Seepark gibt es neben Wasserski weitere Angebote für Wassersportfans, der Waldpark eignet sich hervorragend für Spaziergänge und der Feldpark bietet neben Adventure-Golf viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für aktive Besucher.

Im Stadtpark finden Sie auch das Kulturwerk, eine ehemalige Industrieanlage, die kernsaniert und umgebaut wurde. Heute wird das Gebäude als Veranstaltungsort für Konzerte, Operetten, Opern und mehr genutzt.

Interessante Ausstellungen in benachbarten Museen

Seit 1990 zeigt das Feuerwehrmuseum Exponate zur Brandschutzgeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Zu den Ausstellungsstücken zählt beispielsweise die älteste Dampfspritze Deutschlands.

Nebenan befindet sich das Stadtmuseum mit einer Dauerausstellung zur Stadtgeschichte. Das Stadtarchiv verwaltet ein umfangreiches Foto- und Zeitungsarchiv mit Dokumenten aus den letzten hundert Jahren und ist ebenfalls hier untergebracht.

Idyllische Lage und erstklassiger Service

Im Restaurant Immenhorst genießen Sie in angenehmer Atmosphäre frisch zubereitete Gerichte aus saisonalen Zutaten. Die etwas höheren Preise sind aufgrund der exzellenten Qualität des Essens durchaus gerechtfertigt.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.