Hirschaid Hotels - Hotel in Hirschaid günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 96,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 67,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,9 km
ab 82,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,6 km
ab 83,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 59,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 145,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,7 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 115,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 130,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,9 km
ab 89,00 €

Hirschaid: Braukunst und Architektur im Kreis Bambert

Zwölf Kilometer südlich von Bamberg liegt Hirschaid. Das Gemeindegebiet an der Regnitz ist verhältnismäßig locker besiedelt, aber die Kernstadt wächst. Verkehrstechnisch liegt das mit steinzeitlichen Artefakten durchsetzte Gebiet günstig an der A 73. Das Hallenbad Frankenlagune, einige ehemalige Brauereien und religiöse Architektur laden zum Stöbern und Genießen ein.

Günstig gelegen zwischen Nürnberg, Erlangen und Bamberg

Hirschaid liegt verkehrstechnisch sehr günstig, über die A 73 ist der Ort leicht zu erreichen. Etwa zwölf Kilometer südlich von Bamberg, von Erlangen nur 30 km entfernt und 50 km vor Nürnberg liegt die etwa 12.000 Einwohner starke Gemeinde. Der Bahnhof Hirschaid auf der Strecke Nürnberg - Bamberg wird einmal stündlich angefahren, auch die Agilis-Linie hält hier. Der Albrecht-Dürer Airport Nürnberg ist der nächste internationale Flughafen, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW leicht erreicht werden kann.

Historische Bauwerke und ein hochmodernes Hallenbad

Hirschaid ist relativ klein, dennoch finden Sie hier einige Bauwerke, deren Besichtigung sich lohnt. Aus der jüngeren Vergangenheit stammt die ehemalige Judenschule in der Nürnberger Straße, ein Bau aus dem frühen 19. Jahrhundert. Christliche Gebäude und Bildhauerkunst im Kernort Hirschaid beginnen im 13. Jahrhundert und gehen mit der Notkirche von 1956 bis in die jüngste Vergangenheit.

Das Hallenbad Frankenlagune besteht seit dem Jahr 2000 und hat insgesamt drei beheizte Becken und einen Whirlpool. Drinnen wie draußen können Sie entspannt schwimmen, die Seele baumeln lassen oder im Sommer einfach nur Sonne tanken.

Malerische Kulturlandschaft und alte Brauereien

Auf den Terrassen entlang der Regnitz befinden sich nicht nur landschaftlich schöne Wanderwege, sondern auch so manche Besiedlungsreste der Latènekultur (keltisch), vor allem an der Friesener Warte. Die Stücke lassen sich hier und da noch in der Landschaft erkennen, nicht alles wurde in Museen untergebracht.

Wie überall in Franken gab es auch in Hirschaid früher zahlreiche Brauereien. Zwei davon produzieren immer noch, die anderen Anlagen wurden im Laufe der Jahre geschlossen und können nun teilweise besichtigt werden - unter fachlicher Führung lernen Sie hier altes Brauhandwerk kennen.

Brauerei Kraus - Gasthof, Metzgerei, Brauerei

Fränkische Braukunst genießen Sie am besten im Haus - die Brauerei Kraus in Hirschaid ist da vorbildlich. Eine hauseigene Metzgerei bietet hochwertige Fleischwaren, daneben werden regionale Spezialitäten, Wildbrett und Karpfen serviert. Das hausgebraute Bier kann selbstverständlich auch für Zuhause gekauft werden.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.