Ballenstedt Hotels - Hotel in Ballenstedt günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 71,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 107,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,3 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,6 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 54,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 61,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 73,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 129,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,2 km
ab 77,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 52,00 €

Ballenstedt - die historische Stadt im Harz

Beschaulich liegt Ballenstedt im Landkreis Harz. Die Gemeinde liegt in einer geschichtsträchtigen Region, die Straße der Romanik führt direkt durch die Stadt. Besucher schätzen das malerische Stadtbild und historische Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Ballenstedt.

So erreichen Sie Ballenstedt

Nach Ballenstedt gelangen Sie am besten mit dem Auto: Die A6 liegt nur zehn Kilometer vom Stadtgebiet entfernt, die Bundesstraße 185 führt direkt durch Ballenstedt hindurch. Innerorts kommen Sie auch mit dem Stadtbus von A nach B.

Schloss und malerischer Schloss-Park

Schloss Ballenstedt ist ein dreiflügeliges barockes Gebäude, das zu Beginn des 18. Jahrhunderts erneuert wurde. Zur Schlossanlage gehören auch die Ruinen der zwei Klosterkirchen.

Das Schloss und der dazugehörige Park sind Teil des Projekts Gartenträume Sachsen-Anhalt. Spazieren Sie durch die vielseitige Vegetation, vorbei an Küchengarten und Springbrunnen.

Heimatmuseum und Bismarckturm

Nachdem Sie das Schloss und den Park besucht haben, lockt das nicht weit von diesen Sehenswürdigkeiten liegende Heimatmuseum. Dort erfahren Sie mehr über die Stadtgeschichte, besonders über die Zeit zwischen 1767 bis 1863, in der die Gemeinde Residenzstadt der Herzöge von Bernburg-Anhalt war. Auch über das Arbeitsleben der einfachen Bevölkerung informiert eine Ausstellung.

Der elf Meter hohe Bismarckturm im Stadtteil Opperode wurde 1930 vollendet und bietet Ihnen eine ausgezeichnete Aussicht über die Stadt und den Naturpark Harz.

Schlosshotel Großer Gasthof - Lokale Spezialitäten

Das Schlosshotel Großer Gasthof verwöhnt Sie in gehobenem Ambiente mit lokalen Spezialitäten wie der Harzer Bachforelle Müllerin Art mit Dillkartoffeln und kleinem Salat. Die Preise des Gasthofes liegen im oberen Mittelfeld.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.