Hotels in Alsfeld günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 148,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 135,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,5 km
ab 92,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,6 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,7 km
ab 44,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,8 km
ab 140,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,4 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,2 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,6 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,6 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,6 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,3 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,4 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,4 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,5 km
ab 65,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,5 km
ab 66,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,7 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,8 km
ab 99,00 €

Staatlich anerkannter Kurort mit bezauberndem Ambiente - Alsfeld

Alsfeld liegt in Mittelhessen an der historischen Handelsstraße, die von Frankfurt nach Eisenach führte. Diese Lage begünstigte die Entwicklung der Stadt, die vermutlich in der Zeit der Karolinger ihren Anfang nahm. Mittelalterliche Bauwerke und schmucke Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Heute weist die heitere Stadt eine sehr gute Infrastruktur und ein breit gefächertes Freizeitangebot auf.

Alsfeld bietet sehr gute Anbindungen

Die Stadt verfügt über zwei direkte Anschlüsse an die Autobahn A5. Außerdem liegt sie an der Bahnstrecke Gießen-Fulda und ist daher auch mit dem Zug bequem zu erreichen. Der öffentliche Personennahverkehr verfügt über eine eigene Stadtbuslinie. Der internationale Flughafen Frankfurt/Main ist etwa 100 Kilometer entfernt und in einer guten Stunde zu erreichen.

Mittelalterliches Flair in Alsfeld

Die Einzigartigkeit der geschlossenen historischen Bebauung erschließt sich am besten bei einer interessanten Stadtführung. Es werden unterschiedliche Themenführungen angeboten, beispielsweise die Fachwerkführung oder die Spezialitäten-Führung, die eine Einkehr in typischen Gaststätten einschließt.

Die malerische Burg Herzberg präsentiert sich wie aus dem Bilderbuch, obendrein wird die Führung vom Burgherren höchstpersönlich durchgeführt. Der Freiherr liebt seine Burg und kann allerhand Wissenswertes und Spannendes erzählen.

 

Märchenhaftes und Kulturerleben in Alsfeld

Das Heimatmuseum der Stadt ist in zwei liebevoll restaurierten Patrizierhäusern untergebracht. Neben Funden aus der Vorzeit, Stücken der mittelalterlichen Handwerkskunst, herrlichen Trachten und kunstvoll gefertigten Möbeln sind außergewöhnliche Exponate wie der Toraschrein zu bewundern.

Interessante Erlebnisse verspricht der Besuch im Märchenhaus, der Groß und Klein gleichermaßen begeistert. Der Besucher wird in die Welt der Sagen und Legenden entführt, wobei das Rotkäppchen in der Stadt eine besondere Rolle spielt.

Typisch Hessisches genießen in Alsfeld

Das Restaurant Kartoffelsack bietet Spezialitäten rund um die tolle Knolle. Die Kartoffel ist Grundlage vieler deftiger, typisch hessischer Gerichte. Sie dient allerdings auch als variationsreiche Beilage zu den unterschiedlichsten Gerichten. Genießen Sie die Hausmacher Sülze mit Bratkartoffeln oder die Alsfelder Pflastersteine, Schweinefilets mit Kroketten, oder die gefüllten Kartoffel-Kreationen zu moderaten Preisen in angenehmer Atmosphäre.