Plau am See Hotels - Hotel in Plau am See günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,4 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 72,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,0 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,4 km
ab 53,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,4 km
ab 240,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,3 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 120,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,5 km
ab 188,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 11,9 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,3 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 14,0 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,0 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 15,6 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 18,9 km
ab 140,00 €

Plau am See - Luftkurort und Naturschutzgebiet

Plau am See liegt im Süden von Mecklenburg-Vorpommern und ist seit dem Jahr 1998 staatlich anerkannter Luftkurort. Die Stadt liegt an der Müritz-Elde-Wasserstraße, die in den Plauer See mündet. Im Süden des Ortes entdecken Sie das Waldgebiet Bürgertannen sowie das Naturschutzgebiet Plauer Stadtwald.

Plau am See - gut mit dem Auto erreichbar

Planen Sie eine Reise nach Plau am See, erreichen Sie die Stadt über die Bundesstraßen 191 und 103. Die Bundesautobahn 19 zwischen Berlin und Rostock verläuft im Osten des Ortes. 25 Kilometer entfernt finden Sie den Anschluss an die A 24 zwischen Berlin und Hamburg.

Plau am See - Badespaß und eine malerische Altstadt

Der Plauer See hat eine Gesamtfläche von 38,4 Quadratmetern und ist damit der drittgrößte See Mecklenburg-Vorpommerns und der siebtgrößte Deutschlands. Im Nordosten des Sees finden Sie das Naturschutzgebiet Nordufer Plauer See.

Schlendern Sie durch die gut erhaltene Altstadt des Ortes, sehen Sie zahlreiche bemerkenswerte Fachwerkhäuser. Rund 150 geschützte Denkmäler, so zum Beispiel das Gretchenheim, liegen auf Ihrem Weg.

Plau am See - interessante Museen locken

Eine besondere Sehenswürdigkeit ist das Burgmuseum, das aus einem Turm und einem Verlies besteht. Es zeigt Exponate aus regionalem Handwerk und bringt dem Besucher die Industriegeschichte des 19. Jahrhunderts näher.

Besuchen Sie die Stadt in der Zeit von Ende Juli bis Anfang September, haben Sie die Gelegenheit, eines der zahlreichen Konzerte des Plauer Musiksommers zu sehen. Diese Veranstaltung wird von der evangelischen Kirchengemeinde St. Marien organisiert.

Fischerhaus - das Restaurant am See

Das Fischerhaus bietet Ihnen eine ansprechende Aussicht auf den See und günstige Fischspezialitäten aus der Region. Die Spezialität des Hauses ist der Räucherfischaus dem eigenen Ofen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.