Opatija Hotels - Hotel in Opatija günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 101,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 142,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 105,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km

Opatija - das Seebad an der Kvarner Bucht

Der Urlaubsort Opatija erinnert durch seine im Stil des Historismus erbauten Villen und Hotels an längst vergangene Zeiten. Die sauberen Strände, die zum Teil mit dem Qualitätssiegel Blaue Flagge ausgezeichnet wurden, laden ebenso zum Verweilen ein wie die malerischen Parkanlagen.

Opatija - gut erreichbar

Der Flughafen Rijeka liegt rund 16 Kilometer von ihrem Urlaubsort entfernt. Es bestehen beispielsweise Verbindungen nach Köln/Bonn, London oder Wien. Die Bahnstation der Stadt liegt rund fünf Kilometer entfernt. Dort verkehren Züge nach München, Dortmund oder Wien.

Der Walk of Fame und die Jungfrau mit der Möwe

In Opatija finden Sie den Walk of Fame von Kroatien. Dort haben viele berühmte Persönlichkeiten, wie zum Beispiel der Erfinder Nikola Tesla, einen Stern.

1956 wurde die Skulptur Die Jungfrau mit der Möwe an der Uferpromenade Lungomare aufgestellt. Inzwischen ist das Kunstwerk das Symbol von Opatija und wird auch nachts von dem hellen Schein der unter Wasser liegenden Reflektoren beleuchtet.

Villen und Kunstgalerien in Opatija

Ignacio Scarpa, ein wohlhabender Händler, erbaute 1844 die Villa Angiolina. Die im Jahr 2000 komplett renovierte Villa beherbergt das kroatische Tourismusmuseum und ist zugleich ein beliebter Veranstaltungsort. Dort finden Konzerte und unterschiedliche gesellschaftliche Veranstaltungen statt.

Der im Jahr 1899 errichtete Kunstpavillon Juraj Matija porer wurde ursprünglich als Treffpunkt für die gesellschaftliche Elite des Landes errichtet. Heute ist das Gebäude eine angesagte Kunstgalerie, die viel Raum für Ausstellungen aller Art bietet.

Yacht Club - Fisch direkt am Hafen

Das Restaurant Yacht Club bietet Fisch und Meeresfrüchte aus der Region zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Blick auf den Hafen macht den Aufenthalt besonders reizvoll.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.