Antibes Hotels - Hotel in Antibes günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 52,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 89,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 55,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 43,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,2 km
ab 46,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
ab 63,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,0 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 780,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 113,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 74,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 62,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 57,00 €

Perle an der Côte d'Azur am Mittelmeer

Das Städtchen Antibes liegt an der französischen Côte d'Azur. Zwischen Cannes und Nizza gelegen, hat Antibes ein ganz besonderes Mittelmeer-Flair und ist beliebt als Badeort und Urlaubsziel. Der Yachthafen und das provenzalische Zentrum mit seinen engen Gassen verleihen der kleinen Stadt ein romantisches Ambiente.

Verkehrsanbindung von Antibes

Mit dem Zug ist Antibes an Marseille, Nizza und Paris angebunden. Nach Nizza und Cannes fahren auch regionale Busse. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen von Nizza, der täglich über Verbindungen nach Paris, in die Schweiz und nach Deutschland verfügt.

Mediterranes und provenzalisches Flair

Sehenswert ist die Innenstadt von Antibes mit ihren schmalen Gassen, wie sie typisch für die Provence sind. Im Zentrum findet man zahlreiche Gastronomieangebote.

Das Fort Carré liegt unmittelbar am Hafen, in dem einige eindrucksvolle Luxusyachten vor Anker liegen. Das Fort von Baumeister Vauban stammt aus dem 17. Jahrhundert und kann besichtigt werden.

Auch der Hafen an sich ist eine Sehenswürdigkeit der Stadt. Mit mehr als 17.000 Schiffsanlegestellen gehört er zu den größten Yachthäfen Europas.

Kunst und Kultur am Mittelmeer

Ganz besonders berühmt ist das Picasso-Museum, dessen Ausstellung vollständig den Werken eines der wohl bekanntesten Maler der Welt, Pablo Picasso, gewidmet ist.

Weniger berühmt, aber ebenso interessant ist das kleine Musée de la carte postale, in dem sich alles um Postkarten dreht.

Gehobene französische Küche im Restaurant Le Vauban

Das Restaurant Le Vauban bietet ein elegantes Ambiente und serviert erstklassige französische Gerichte zu gehobenen Preisen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.