Hotel Sankt Moritz - Hotels in Sankt Moritz günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 152,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 290,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 193,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,6 km
ab 131,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 123,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 202,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,6 km
ab 210,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,8 km
ab 158,00 €

Beste Aussichten und das Heilquellwasser des Wintersportortes St. Moritz genießen

Der im schweizerischen Kanton Graubünden gelegene Ort St. Moritz gehört zu den berühmtesten Wintersportgebieten der Welt. Auch als Kurort hat sich die Region einen Namen gemacht, denn hier befindet sich das bekannte St. Moritz-Bad sowie eine Quelle, die schon die Menschen in der Bronzezeit nutzten. Beliebt ist St. Moritz besonders wegen des Wetters, da hier an durchschnittlich 322 Tagen im Jahr die Sonne scheint.

Zum Wahrzeichen und den wichtigsten Museen des Ortes

Der Schiefe Turm von St. Moritz ist das Wahrzeichen des Ortes. Im 16. Jahrhundert gehörte der Turm zur Mauritiuskirche. Diese brach im Laufe der Jahrhunderte weg und zurück blieb dieses schiefe Restbauwerk.

Berühmte Werke des Künstlers Giovanni Segantini können Sie im Segantini Museum besichtigen. Für wanderlustige Menschen empfiehlt sich zudem ein mehrtägiger Rundgang zu Stationen aus dem Leben des Malers.

Kulturhistorische und volkskundliche Sammlungen bietet das Engadiner Museum. Die Ausstellung befindet sich in einem Gebäude, das von Nicolaus Hartmann im Engadiner Stil errichtet wurde.

Fantastische Küche mit gewollt reduziertem Flair

Der Veltlinerkeller überzeugt durch sein schlichtes Ambiente und eine schnörkellose Speisekarte. Darauf finden Sie jedoch selbstgemachte Gaumenfreuden, wie Fleischspezialitäten vom Grill, Teigwaren nach schweizerischer Art und köstliche Desserts. Das Restaurant gehört zur gehobenen Preiskategorie.