Hotel Basel - einfach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 5,2 km
ab 116,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 93,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 351,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 102,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 168,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,0 km
ab 98,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,7 km
ab 119,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 205,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 127,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 133,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,9 km
ab 126,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,7 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,1 km
ab 132,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,4 km
ab 112,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 106,00 €

Basel - charmante Kulturstadt mit weitreichender Geschichte

Basel, die Kulturhauptstadt der Schweiz, vereint in sich viele Gegensätze und schafft damit eine ganz besondere und einzigartige Mischung der Lebenskunst und -qualität. Das international renommierte Theaterhaus, die vielen Museen und die aufwendige Architektur lassen Traditionsbewusstsein erkennen. Gleichzeitig gibt sich Basel mit der entmotorisierten Innenstadt familienfreundlich und innovativ - ganz im Stil einer kleinen Weltstadt.

Innenstadterkundung mit der Straßenbahn oder dem Fahrrad

Basel ist von allen großen europäischen Flughäfen über den Euro-Airport oder alternativ über den nahe gelegenen Flughafen Zürich gut erreichbar. Weil viele Hotels über gute Parkmöglichkeiten verfügen, ist auch die Anreise mit dem Auto denkbar. In der Innenstadt gilt teilweise ein Verbot für motorisierte Fahrzeuge, ein überarbeitetes Verkehrskonzept sorgt für ausreichende Mobilität durch die Straßenbahn. Basel ist überdies äußerst fahrradfreundlich.

Reminiszenzen aus einer vergangenen Zeit

Die einzigartige Gelegenheit, mal von einer echten Dampflok durch die malerische Landschaft gezogen zu werden, bekommen Sie mit der Kandertalbahn. Sie fährt wenige Kilometer entfernt vom Badischen Bahnhof in Basel ab und durchquert das wunderschöne Kandertal.

Einen Einblick, wie wohl das bunte Treiben im mittelalterlichen Basel ausgesehen haben muss, bekommen Sie am Tinguely-Brunnen. Dort ließ der gleichnamige Künstler wasserspeiende und mit Strom animierte Figuren aufstellen, die sich als Tänzer, Narren und Gaukler in ständiger Interaktion miteinander befinden.

Bildende Kunst und klassische Musik

Basel gilt vielen als die Schweizer Kulturhauptstadt. Die Tatsache, dass sich hier knapp vierzig Museen befinden, hat sicherlich zu diesem Ruf beigetragen. Unbedingt einen Besuch abstatten sollten Sie dem Kunstmuseum, welches von der englischen Zeitung The Times 2013 unter die Top 10 der europäischen Museen gewählt wurde.

Freunden der klassischen Musik können wir neben dem renommierten Sinfonieorchester uneingeschränkt ein Konzert an der Schola Cantorum Basiliensis empfehlen.

Herzhaftes in geschichtsträchtigem Ambiente

Ein unvergleichliches und geschichtsträchtiges Ambiente genießen Gäste der Mühle Allschwil. Das historische Fachwerkhaus wurde im 17. Jahrhundert erbaut und bietet seit der Restauration 2012 französisch-mediterrane Küche im gehobenen Preissegment. Sollen es doch lieber Schweizer Spezialitäten sein, dann wartet das Kohlmanns mit seinem offenen Kamin, einer urig-wohligen Atmosphäre und badisch-baslerisch inspirierten Gerichten auf Sie.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.