Hotel Glasgow - einfach günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 109,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 122,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 64,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 78,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 94,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 80,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 103,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,7 km
ab 49,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 38,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 190,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 197,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,5 km
ab 86,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,0 km
ab 122,00 €

Zwischen Tradition und Moderne: die Arbeiterstadt Glasgow

Glasgow blickt auf eine lange Besiedlungsgeschichte zurück, was besonders dem Fluss Clyde zu verdanken ist, der ideale Bedingungen für den Fischfang bot. Um 80 nach Christus wurde diese Region auch von den Römern besiedelt. Heute bietet die Stadt mit einer teils historischen und teils modernen Architektur eine Vielfalt an Museen. 1990 wurde Glasgow deshalb auch zur 6. Europäischen Kulturhauptstadt gekürt. 1999 erhielt sie zusätzlich den Architektur- und Designpreis überreicht.

Ideale Bedingungen, um das Stadtzentrum zu erreichen

Der Flughafen liegt nur etwa 17 Fahrminuten mit dem Taxi vom Stadtzentrum entfernt. Auch der Bus Nr. 500 und die Scotrail bringt Sie regelmäßig und schnell nach Glasgow.

Die beeindruckendsten Bauwerke der Stadt

Die St. Mungo´s Cathedral, ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert stammend, war früher der Bischofssitz. Heute wird sie auch als High Kirk of Glasgow bezeichnet. Die gotische Innenhalle der Kirche ist äußerst beeindruckend.

Das Science Center und der Glasgow Tower hingegen sind äußerst moderne Bauwerke, die beide von Richard Horden entworfen wurden. Im Science Center werden zudem wechselnde Ausstellungen zum Thema Wissenschaft und Technik gezeigt.

Herausragende Kunstsammlungen

In der Kelvingrove Art Gallery wird eine der größten städtischen Kunstkollektionen Europas gezeigt. Das Museum ist die größte Kunstgalerie der Stadt und gilt landesweit als meistbesuchtes Museum außerhalb Londons.

Die Universität Glasgow präsentiert das Hunterian Museum, das eine Reihe von Exponaten aus der William Hunter Sammlung zeigt. Dazu gehören Ausstellungsstücke aus der römischen Besatzungszeit, des alten Ägyptens sowie einige wissenschaftliche Instrumente.

Stilvoll und bürgerlich Speisen

Das Restaurant Two Fat Ladies at the Buttery bietet bürgerliche, schottische Küche in einem Lokal, dessen Einrichtung aus dem letzten Jahrhundert stammt. Traditionell zubereitetes Lamm gehört hier zur Spezialität des Hauses. Eine Reservierung wird im Restaurant der mittleren Preislage empfohlen.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.