Belfast Hotels - Hotel in Belfast günstig buchen.

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 68,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 138,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 155,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 91,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 58,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,9 km
ab 141,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 172,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,8 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,1 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 133,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,8 km
ab 52,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,3 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 81,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,3 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 161,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,7 km
ab 134,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,9 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,8 km
ab 75,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 87,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,3 km
ab 174,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 138,00 €

Hotels in Belfast

Besuchen Sie Belfast und verbringen Sie einige erholsame Urlaubstage in der beeindruckenden Stadt. Umgeben von der traumhaften Landschaft Irlands wird es hier niemandem schwerfallen sich von den Anstrengungen des Alltags zu erholen. Die irische Stadt Belfast ist nach Dublin die zweitgrößte Stadt des Landes und liegt im Norden der Insel an der Mündung des Lagan in den Ozean. Daher verfügt die Stadt natürlich auch über einen Seehafen. Unabhängig davon hat sich die Stadt jedoch als Sitz eines anglikanischen und eines katholischen Bischofs sowie als Universitätsstadt einen Namen gemacht. Dies zeigt die Rolle, die Belfast im Land einnimmt. Kaum verwunderlich also, dass hier auch das Parlament und die Regierung von Nordirland sitzt.

Sehenswürdigkeiten in Belfast

Belfast gehört zu den geschichtsträchtigen Städten in Nordirland. Entsprechend finden sich hier bis heute einige historische Gebäude, die während einer Erkundungstour durch die Stadt besichtigt werden können. Am sogenannten Donegal-Square befindet sich zum Beispiel das Rathaus der Stadt, in der für Interessierte auch Führungen angeboten werden. Alternativ kann hier jedoch auch die öffentliche Linen Hall Library besucht werden, welche bereits im Jahre 1788 gegründet wurde. Nur wenige Schritte vom Rathaus entfernt befindet sich zudem St. Ann, eine Kathedrale der Church of Ireland, die mit ihrem imposanten Bau begeistert. In der Innenstadt kann zudem das Grand Opera House von 1894 besucht werden. Ihm gegenüber liegt der Crown Liquor Saloon, der definitiv der bekannteste Pub in Belfast und entsprechend gut besucht ist. Er ist gleichzeitig auch der älteste Pub in Nordirland und so in jedem Fall einen Besuch wird.

Restaurants in Belfast

In Belfast gibt es zahlreiche Restaurants, in denen sowohl die irische als auch die internationale Küche angeboten wird. Die irische Küche besteht dabei vor allem aus deftigen Mahlzeiten mit Rindfleisch, Fisch oder anderen Meeresfrüchten, Geflügel, Lamm und natürlich Kartoffeln bzw. Kohl. Angeboten werden diese zum Beispiel im Mollys Yard, einem gemütlichen Restaurant in Belfast.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.