Hotels in Baden

Jetzt schnell & einfach buchen

Alle Hotels in Baden und Umgebung - schon ab 123 €

Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 192,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 173,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 165,00 €
Partner von Miles & More. Mit hotel de bei jeder Buchung Prämienmeilen sammeln
Hotelzimmer
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,9 km
ab 293,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,6 km
ab 160,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 123,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 143,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 137,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,7 km
ab 165,00 €

Im Durchschnitt kostet ein 3-HDE-Sterne-Hotel in Baden 154 EUR pro Nacht. Der Mindestpreis liegt bei 115 EUR für eine Übernachtung. Die Preise der Luxushotels sind im Durchschnitt bei 155 EUR (Preise basieren auf den Hotelpreisen von HOTEL DE).

Heute können Sie in Baden mit einem Durchschnittspreis von 167 EUR für eine Hotelübernachtung rechnen

Für Übernachtungen von Freitag auf Sonntag zahlen Sie in Baden im Durchschnitt 172,93 EUR am kommenden Wochenende (20. September 2019 - 22. September 2019).

In der Nähe des Bahnhofs in Baden befinden sich das Hotel Blue City, das Trafo Hotel Baden und das Hotel Du Parc.

Die Hotels Hotel Limmathof Baden, Atrium Hotel Blume und Hotel Blue City haben die kleinste Distanz zum Flughafen.

Die Hotels Hotel Du Parc, Trafo Hotel Baden und Atrium Hotel Blume bieten in Baden WLAN im Hotelzimmer.

Atrium Hotel Blume, Hotel Limmathof Baden und Aparthotel Baden verfügen über einen Wellnessbereich. Weitere Hotels und nähere Informationen finden zu Wellnesshotels Sie auf HOTEL DE.

Baden - schon bei den Römern eine lebensfrohe Bäderstadt

Das Stadtbild des eindrucksvollen Baden im schweizerischen Kanton Aargau prägen im gotischen und barocken Stil erbaute Häuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. In den romantischen, engen Gassen herrschen traufständische, durchgehende Häuserzeilen vor. Der Ort wirkt wie ein lebendiges Museum. Baden, das römische Aquae Helveticae, zählt zu den bedeutsamsten Kulturgütern der Schweiz.

Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack

Rund 60 Meter über der Altstadt von Baden thront die Burgruine Stein. Sie wurde aufgrund ihrer Lage zum Wahrzeichen. Von der beeindruckenden Anlage haben Sie einen fantastischen Blick über die Stadt.

An einer Biegung des Flusses Limmat befindet sich das Bäderquartier. Sie können dort Gebäude im klassizistischen Stil bewundern. Die neugotische Dreikönigskapelle stammt aus den Jahren Ende des 19. Jahrhunderts.

Im Historischen Museum Baden erzählen zahlreiche Exponate von der langen Geschichte der Ansiedlung. Die Palette erstreckt sich von römischen Funden bis hin zur Wohnkultur in den 1930er-Jahren.

Kloster Wettingen ist ein Kunstdenkmal von europäischer Bedeutung. In dem ehemaligen Zisterzienserkloster sehen Sie unter anderem einen romanisch-gotischen Kreuzgang. Die wunderschöne Klosterkirche beherbergt ein reich geschnitztes, barockes Chorgestühl.

Schweizer Köstlichkeiten auf höchstem Niveau

Das romantische Hotel-Restaurant Pfändlers Gasthof zum Bären existierte als Taverne bereits 1540. In harmonischem Ambiente bekommen Sie neben internationalen Gerichten heimische Spezialitäten wie Nüsslisalat, Hackbraten mit Dörrapfel und gebratener Zander serviert. Die Preise liegen im gehobenen Bereich.

""""

Die Sterne beruhen auf einer Selbsteinschätzung der Hotels sowie auf Erfahrungen von HOTEL DE und HOTEL DE Kunden. Details finden Sie unter AGB und FAQ.