Hotel Fleming´s City in München

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

  • Saunabenutzung
  • WLAN im Zimmer

Hotelbeschreibung Fleming´s City

Dieses 4-Sterne Designhotel liegt im Stadtzentrum direkt am Münchener Hauptbahnhof – optimal für Geschäfts- als auch Privatreisende. Die berühmten Sehenswürdigkeiten der Münchener Altstadt wie die Frauenkirche, den Marienplatz mit dem historischen Rathaus oder den Viktualienmarkt erreichen Sie bequem in wenigen Minuten zu Fuß. Zur Messe München und der Allianz Arena gibt es eine direkte Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Für das leibliche Wohl sorgt die Fleming’s Gastronomie: auf der Speisekarte unserer Brasserie & Wine Bar findet jeder sein Lieblingsgericht. Zu Ihrer Entspannung steht Ihnen eine Finnische Sauna, Dampfbad, Solarium und ein Ruhebereich sowie ein Fitnesscenter mit modernen Kraft-und Ausdauergeräten zur Verfügung.

Zu unserer Zimmerausstattung gehören u.a. individuell regulierbare Klimaanlage, schallisolierte Fenster, laptopgeeigneter Safe, Minibar, Sat-TV, großzügiger Schreibtisch, teilweise verglaste Badezimmer sowie kostenfreier Internetzugang via Wireless-LAN.

In allen Zimmern befinden sich stylische Glas Duschen In der Komfortkategorie und in der Junior Suite (Maisonette Studio) ist die kostenfreie Nutzung der Minibar enthalten. Rezeptionszeiten: Jeden Tag: von 00:00 bis 00:00 Uhr

Daten des Hotels

Letzte Gesamt-Renovierung 2006, Letzte Teil-Renovierung 2011, Anzahl Etagen 6, Gesamtanzahl Zimmer 112, Anzahl Einzelzimmer 3, Anzahl Doppelzimmer 109, Zimmer mit Verbindungstür 3, Anzahl Juniorsuiten 13, Anzahl Zimmer mit Klimaanlage 112, Hotel ganzjährig geöffnet, Rezeption 24 Stunden besetzt, Frühester Check-in 14:00, Spätester Check-out 12:00, Mehrsprachiges Personal - 24 Stunden, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Englisch sprechendes Personal nachts, Anzahl Businesszimmer 60, Hotel, Stadthotel, Businesshotel, Art / Designhotel, Tagungs- / Kongresshotel, Varta geprüftes Hotel 392356, VDR geprüftes Geschäftsreise Hotel, Nichtraucherzimmer 109, Anzahl Babybetten 3

AdresseKarte anzeigen

Bayerstr. 47, 80335 München, Deutschland

Entfernungen

  • Bahnhof (München Hauptbahnhof) 0,24 km
  • Stadtzentrum (München) 0,85 km
  • Flughafen (Munich International Airport (MUC)) 29,3 km
  • Autobahn (A96 - München-Sendling) 3,33 km

Servicezeiten

Rezeption:

24 Stunden besetzt

Rezeption am Wochenende:

24 Stunden besetzt

Frühester Check-in:

14:00 Uhr

Spätester Check-out:

12:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Diners Club
  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • American Express
  • Electronic Cash
  • Travellers Cheques
  • Rechnung á cto Firma möglich

Hotelausstattung

  • Empfangshalle (Lobby)
  • Fahrstuhl
  • Öffentliches Internet-Terminal / Lobby Gebühr pro Std. 0 EUR
  • Ausgewiesener Behindertenparkplatz
  • Garage im Hotel Gebühr pro 24 Std. 19,00 EUR
  • Restaurants (Anzahl) 1 geöffnet von 06:30 bis 23:00 Uhr
  • Hotelbar
  • Café/Bistro
  • Sauna Gebühr 0 EUR
  • Fitnessraum
  • Wellness-Center geöffnet von 07:00 bis 22:30 Uhr
  • Feuermelder
  • Rauchmelder
  • Automatischer Notfall-Weckruf
  • Videoüberwachung Eingänge
  • Videoüberwachung Hotelhalle
  • WLAN im öffentlichen Bereich Gebühr pro Std. 0 EUR
  • Mobilfunkerreichbarkeit
  • Fitness-Center Gebühr 0 EUR
  • Frühstück von 06:00 Uhr bis 10:00 Uhr
  • Vegetarische Verpflegung verfügbar
  • Vollwert-Verpflegung verfügbar
  • Diabetiker-Verpflegung verfügbar

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern Gebühr pro Stunde 0 EUR
  • Rollstuhlgeeignete Zimmer nach DIN 18024 18025 Anzahl 1
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung
  • Schreibtisch
  • separate Kofferablage
  • Telefon am Schreibtisch
  • Zimmersafe
  • Minibar
  • Kaffee-/Teekocher in 50 Zimmern
  • Hosenbügler in 60 Zimmern
  • Klimaanlage individuell regelbar in 112 Zimmern
  • Be- und Entlüftung individuell steuerbar in 112 Zimmern
  • Lärmschutzfenster
  • Fenster zum Öffnen
  • Kosmetikspiegel
  • Ganzkörperspiegel
  • Haartrockner
  • Badezimmer mit Dusche
  • Bademantel
  • Notfall-Information
  • Fluchtwegkarte
  • DSL-/Highspeed-Internet-Anschluss in 112 Zimmern

Serviceleistungen im Hotel

  • Haustiere erlaubt Gebühr pro Tag 35 EUR
  • Klimaanlage in den öffentlichen Räumen
  • Umweltmanagement ISO 14001
  • Kostenlose Tageszeitung
  • Autovermietung
  • Stadtrundfahrten
  • Wäschereiservice
  • Schuhputzautomat
  • Saunabenutzung
  • WLAN im Zimmer
  • Limousinenservice

Lage des Hotels

Bayerstr. 47, 80335 München - Zentrum

Bewertungen zu Fleming´s City

Insgesamt 550 Bewertungen, davon mit Kommentar: 239 Bewertungen
8,2 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
96% aller Hotelgäste würden dieses Hotel ihren Freunden empfehlen
Paar zwischen 50 und 60 Jahren
8,8 / 10
Februar 2018

Supernetter Service an der Rezeption - Regenschirm von sich aus empfohlen

Firmenkunde
7,5 / 10
Dezember 2017

Zentrale Lage,sehr gutes Frühstück

Firmenkunde
9,0 / 10
Oktober 2017

gute Verkehrsanbindung, sehr gutes Frühstück

Firmenkunde
9,7 / 10
Juli 2017

Alle Kriterien wurden zu meiner vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Es gab nichts, was ich bemängeln könnte.

Firmenkunde
8,2 / 10
Mai 2017

Das Bad, bzw. die Toilette war nicht sauber.

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
9,3 / 10
April 2017

Eine super Lage ca. 200 m vom Hauptbahnhof, aber kein Lärm von den Zügen. Hotel und Zimmer sehr sauber und modern eingerichtet

Firmenkunde
8,0 / 10
März 2017

Ruhiges Zimmer war möglich, auch wenn das Hotel direkt an einer Hauptverkehrsstraße liegt.

Dusche und Bad sind in modernem Design offen und in Glas gefasst konzipiert. Für mich als Alleinreisenden war das ok. Als Familie sollte man das aber vorher wissen. Waschbecken war bei Ankunft erkennbar nicht ganz sauber // im Übrigen aber war alles top.

Firmenkunde
10 / 10
August 2016

Hat mir gut gefallen.

Firmenkunde
8,9 / 10
Mai 2016

Direkt am Bahnhof, modern, sauber und gut

Privat Alleinreisender
8,7 / 10
Mai 2016

Ich war auf das Hotel Flemings sehr gespannt, denn ich hatte im Vorfeld schon einige Bewertungen gelesen. Als ich dort angekommen bin, war ich von dem sehr angenehm freundlichen Empfang überrascht. Diese Freundlichkeit, Einsatzbereitschaft und Kompetenz des Personals war – bis auf eine Ausnahme - auch während des ganzen Aufenthalts so. Nach meiner Meinung einer der großen Pluspunkte des Hotels. Das Zimmer war nicht groß, aber ausreichend. Es war ein Zweibettzimmer, das ich alleine bewohnt habe. Es gab dort einen Schreibtisch, eine Minibar und einen Safe. Ein schöner neuer Fernsehapparat mit vielen Programmen aus der ganzen Welt. Ich wundere mich bei solchen Gelegenheiten immer, daß da Programme aus Österreich und der Schweiz nicht dabei sind, aber dafür kann das Hotel natürlich nichts. Das Bett war nicht schlecht. Die Gäste des Hotels können WLAN kostenlos nützen. Man muß seinen Namen und seine Zimmernummer in eine Leitseite eintragen und wie lange man das Zimmer reserviert hat. Ein zweiter großer Pluspunkt des Hotels. Das Internet hat einwandfrei funktioniert. Klasse !

Ein Badezimmer wie man das sonst kennt, gab es in meinem Zimmer nicht und ich vermute, daß es das im ganzen Hotel nicht gibt. Es ist wenn man so will eine Nische des Zimmers, das Klo ist aber schon abgeschlossen, allerdings sehr klein. Dicken Leuten empfehle ich deshalb dieses Hotel nicht. Die Dusche ist ein Glaskasten und bildet zusammen mit der Toilette die andere Seite der „Bade und Waschnische. Durch die anderen Bewertungen war ich darüber schon informiert, aber vor Ort hat es mich doch mehr gestört als ich dachte. Ganz einfach weil man in einem geschlossenen Badezimmer natürlich eine höhere Zimmertemperatur herstellen kann und ich bin da immer ziemlich empfindlich. Es gibt kostenlos einen Bademantel und Badeschappen, aber die muß man an der Rezeption verlangen. Das Waschbecken ist sehr unpraktisch wenn man da seinen Zahnbecher mit dem restlichen Wasser reinschüttet, dann spritzt das Wasser oben wieder heraus. Aber Hauptsache ist ja, daß es modern ist !!!! Ich habe immer Kühlelemente dabei, die in ein Gefrierfach des Hotelrestaurant müssen und am Abend dann immer von mir gekühlt abgeholt werden und am nächsten Tag wieder ins Gefrierfach zurück müssen. Hätte auch immer alles gut geklappt, wenn nicht einer der Kellner immer gemeint hätte mir sein Desinteresse zeigen zu müssen. Jedesmal wenn ich gekommen bin, hat er behauptet, er wisse nichts davon. Die Minibar war leider nicht ausreichend kühl. Ich habe deshalb dort immer zwei meiner Kühlelemente reingelegt, damit die Medikamente auch kühl gelagert sind. Negativ ist das mit dem Licht im Zimmer. Es gibt keine Hauptlichtquelle, das beste ist noch die Schreibtischlampe und viele kleine Lämpchen. Am Abend sich unter einer Stehlampe zu setzen und was zu lesen, geht gar nicht. Die Nachttischlampe ist leider nicht zu bedienen, wenn der Hauptschalter ausgeschaltet wird, also wenn man sich schlafen legt. Ziemlich verrückt das ganze. An der Rezeption sagte man mir auf meine Beschwerde „Tja, das haben Ingenieure geplant“. Habe ich mich aber gefreut, daß man das nicht auch noch verteidigt hat !!! Das Frühstücksbüffet das am Werktag ab 6 Uhr angeboten wird, war bemerkenswert mager. Dabei habe ich in allen Bewertungen immer gelesen, daß das Frühstück in dem Hotel so toll sei. Es ist dort aber so, daß man gefragt wird was man will. Nachdem ich aber ein bescheidener Frühstücker bin, habe ich nur einen Kaffee bestellt. Also brachte man mir eine Tasse. Jetzt konnte ich ja gar nicht wissen, ob man dann die zweite Tasse vielleicht bezahlen muß, oder so. Habe dann gefragt, nein muß man nicht. Aber man muß alles sagen. Frühstücksei habe ich auch gefragt, weil ich an dem Buffet nichts dergleichen gesehen habe. Ja, bringe ich Ihnen. Also das ist ja vielleicht Geschmackssache, aber mir ist lieber ich kann mir alles nehmen was ich will. Die Brötchen waren nur winzig. Gut, kein Problem, dann ißt man halt eines mehr, aber irgendwie beschleicht einem hier immer das Gefühl, daß gespart werden soll. Also mir hat das nicht gefallen. Würde ich gerne mal wissen, wie das Personal das macht, wenn das Hotel voll belegt ist (beispielsweise zum Oktoberfest). Da können die doch gar nicht rum kommen. Honig ist zum Beispiel in so kleinen Gläsern. Das ist doch alles unpraktisch, weil man das doch gar nicht aufbraucht. Joghurt ist auch in so Gläsern. Sowas habe ich noch nie gesehen. Man nimmt am besten seine Brille zum Frühstück mit, sonst kann man die Aufschrift ja gar nicht lesen !!! Irgendwie hatte ich immer das Gefühl, es soll in dem Hotel nur ja nichts normal sein. Wenn man zum Hotel reingeht, ist gleich die Rezeption. Wenn man zu den Zimmern geht, ist eine Treppe so mit 4 oder 5 Stufen zu bewältigen. Also nichts für Rollstuhlfahrer. Mir hat gleich ein freundlicher Mitarbeiter geholfen, den Koffer da hochzutragen. Wie gesagt, sehr freundlich und hilfsbereit das Personal. Es gibt zwei Aufzüge. Also wenn das Hotel voll belegt ist, wird man da wohl mit längeren Wartezeiten rechnen müssen, denn es

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

BAYERSTRASSE 35-37
80335 München, Deutschland
Bayerstrasse 12
80335 München, Deutschland
Mittererstr. 7
80336 München, Deutschland
Paul-Heyse-Str. 10
80336 München, Deutschland
Goethestr. 7
80336 München, Deutschland
BAYERSTRASSE 41
80335 München, Deutschland