Wetterau Hotels günstig buchen

Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 104,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 125,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,2 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,5 km
ab 118,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 128,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 108,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,5 km
ab 70,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,8 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,1 km
ab 88,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 3,0 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,3 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,4 km
ab 90,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,2 km
ab 95,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 0,1 km
ab 85,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,1 km
ab 84,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,4 km
ab 69,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 100,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,3 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,5 km
ab 99,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 2,2 km
ab 79,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 1,0 km
ab 93,00 €
Buchen Sie ein Hotel in der Wetterau, reisen Sie in eine alte hessische Kulturregion, nördlich von Frankfurt am Main. Zahlreiche Hotels der Wetterau finden Sie in Friedberg. Sakraler Mittelpunkt des Ortes ist die Stadtkirche. Im Rahmen Ihres Hotelaufenthaltes in der Wetterau sollten Sie besonders dem Sakramentshaus und den Glasmalereien Ihre Aufmerksamkeit schenken.

Wenn Sie ein Hotel in der Wetterau bewohnen, sollten Sie auch das Friedberger Judenbad besichtigen, welches im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Das Wetterau-Museum in Friedberg vermittelt den Hotelgästen einen umfassenden Einblick in die Regionalgeschichte.

Bewohnen Sie ein Hotel in Bad Nauheim, sollten Sie Ihren Hotelaufenthalt in der Wetterau mit einem Besuch des Thermalbades verbinden.
Die kohlensäurereichen Thermalsolequellen können Sie auch im Sprudelhof als Trinkkur genießen. Im Teichhaus-Schlösschen macht das Salzmuseum die Hotelgäste mit der Bedeutung der Salzgewinnung in der Wetterau vertraut. Der Bad Nauheimer Stadtteil Steinfurth ist für seine Rosenzucht bekannt. Im Rosenmuseum können Sie sich, während Ihrer Übernachtung in einem Hotel in der Wetterau, über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der edlen Pflanzen sachkundig machen.

Wenn Sie ein Hotel in der Wetterau bewohnen, empfiehlt sich auch ein Abstecher in den Natur- und Kulturpark Niddatal. In Assenheim können Sie entlang eines Wissenspfades den Flusslauf der Wetter erkunden.

Sehenswert ist auch die Ilbenstädter Pfarrkirche, welche “Dom der Wetterau” genannt wird. Ihr Hotel in der Wetterau erreichen Sie bequem über die Autobahn A5, die Bundesstraße B3 oder mit der Main-Weser-Bahn. Die Wetterau zählt zu den fruchtbarsten Landstrichen Deutschlands und wird intensiv landwirtschaftlich genutzt.

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.