Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre in Radebeul - 4 HOTEL DE Sterne

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

  • WLAN im Zimmer
  • Nutzung eines Internet-Terminals im Hotel

Hotelbeschreibung Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre

Ein perfekter Standort für Städtereisende

Das Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre, Dresden Radebeul befindet sich nur wenige Minuten vom Stadtzentrum Dresden und vom Flughafen Dresden entfernt. Die Dresdner Innenstadt mit Semperoper und Frauenkirche ist schnell und unkompliziert zu erreichen.

So wohnen Sie in diesem Hotel

Die freundlich eingerichteten Hotelzimmer und Suiten punkten mit höchstem Komfort. Rückenschonende Matratzen sorgen für einen erholsamen Schlaf. Einige Zimmer verfügen über Balkon, Terrasse, Kitchenette oder Kaffee- und Teestation.

Das erwartet Sie außerdem

Städtereisende schätzen die Auswahl an regionalen und nationalen Spezialitäten in den Restaurants. Entspannung finden sie im 1.000 qm großen Wellnessbereich. Geschäftsreisende freuen sich über moderne und großzügige Veranstaltungsräume sowie besondere Serviceleistungen.

Daten des Hotels

Hotel-Baujahr 1994, Letzte Teil-Renovierung 2007, Anzahl Etagen 3, Gesamtanzahl Zimmer 450, Anzahl Einzelzimmer 20, Anzahl Doppelzimmer 430, davon mit 2 getrennten Betten 370, Zimmer mit Verbindungstür 232, Anzahl Suiten (getrennte Räume) 13, Anzahl Appartments 137, Anzahl Zimmer mit Klimaanlage 383, Hotel ganzjährig geöffnet, Rezeption 24 Stunden besetzt, Frühester Check-in 15:00, Spätester Check-out 12:00, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Englisch sprechendes Personal nachts, Hotel, Stadthotel, Businesshotel, Art / Designhotel, Tagungs- / Kongresshotel, Autobahnhotel, Sport- / Freizeithotel, Ferienhotel, Ferienanlage, Wellnesshotel, HRS-geprüftes Wellnesshotel, Ayurveda-Anwendungen, kinderfreundliches Hotel, Schwulen- und Lesbenfreundliches Hotel, Varta geprüftes Hotel 18134, VDR geprüftes Geschäftsreise Hotel, VDR geprüftes Conference Hotel, Nichtraucherzimmer 338, Allergikerzimmer 20, Air Plus Meeting Card, DEHOGA Rating 4, DEHOGA Rating valid until 2019-04-30

AdresseKarte anzeigen

Nizzastr. 55, 01445 Radebeul, Deutschland

Entfernungen

  • Bahnhof (Dresden Hauptbahnhof) 8,31 km
  • Stadtzentrum (Radebeul) 0,56 km
  • Flughafen (Dresden Airport (DRS)) 7,24 km
  • Autobahn (A4 - Dresden-Neustadt) 2,67 km

Lage des Hotels

Das Radisson Blu Park Hotel & Conference Center befindet sich in günstiger Lage in Radebeul, am Fuße der Lößnitzer Weinberge. In wenigen Minuten kann das Dresdner Stadtzentrum mit dem Auto erreicht werden und bietet bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, die Frauenkirche, das Blaue Wunder und den Zwinger.

Servicezeiten

Rezeption:

24 Stunden besetzt

Rezeption am Wochenende:

24 Stunden besetzt

Frühester Check-in:

15:00 Uhr

Spätester Check-out:

12:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Diners Club
  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • American Express
  • Japan Credit Bureau (JCB Int'l)
  • Electronic Cash
  • Travellers Cheques
  • Rechnung á cto Firma möglich

Hotelausstattung

  • Empfangshalle (Lobby)
  • Fahrstuhl
  • Öffentliches Internet-Terminal / Lobby Gebühr pro Std. 0,00 EUR
  • Hoteleigener Parkplatz Gebühr pro 24 Std. 9,00 EUR
  • Parkplatz ist direkt am Hotel
  • Parkplatz ist bewacht
  • Frauenparkplätze am Hotel
  • Ausgewiesener Behindertenparkplatz
  • Garage im Hotel Gebühr pro 24 Std. 9,00 EUR
  • Gesicherte Stellplätze für Fahrräder und Motorräder
  • Busparkplatz am Hotel
  • Restaurants (Anzahl) 2 geöffnet von 06:30 bis 00:00 Uhr und geöffnet von 17:00 bis 00:00 Uhr
  • Hotelbar
  • Café/Bistro
  • Außengastronomie
  • Garten/Park
  • Liegewiese
  • Gartenterrasse
  • Dachgarten
  • Kinderspielplatz
  • Hallenbad geöffnet von 06:00 bis 22:00 Uhr geschlossen von 2017-01-03 bis 2017-01-12
  • Sauna Gebühr 10 EUR
  • Dampfbad
  • Whirlpool
  • Fitnessraum
  • Wellness-Center
  • Beauty-Center
  • Feuermelder
  • Rauchmelder
  • Sprinkleranlage
  • Videoüberwachung Eingänge
  • WLAN im öffentlichen Bereich Gebühr pro Std. 0,00 EUR
  • Mobilfunkerreichbarkeit
  • Frühstück von 06:00 Uhr bis 10:30 Uhr
  • Frühstück für Frühaufsteher von 05:00 Uhr bis 06:30 Uhr
  • Koschere Kost verfügbar
  • Vegetarische Verpflegung verfügbar
  • Vollwert-Verpflegung verfügbar
  • Diabetiker-Verpflegung verfügbar
  • Rauchmelder in allen Zimmern
  • Hotelflure mit Feuerlöschern ausgestattet
  • Hotel verfügt über Notbeleuchtung
  • Hotel entspricht den nationalen/örtlichen Brandschutzbestimmungen
  • Akustische Rauchmelder im Zimmer
  • Akustische Rauchmelder in den Fluren
  • Direkte Verbindung des Hotels mit der Feuerwehr (Feuerwehr wird bei Alarm automatisch benachrichtigt)
  • Notausgang auf jeder Etage
  • Zimmereingänge liegen im Gebäudeinneren
  • Beleuchtung im Parkbereich
  • Aufzeichnung der Video-Überwachung rund um die Uhr
  • Notstrom-Aggregat
  • Hotelpersonal geschult in der Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators
  • Automatisierter externer Defibrillator im Haus vorhanden

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern Gebühr pro Stunde 0 EUR
  • Für Körperbehinderte und Rollstuhlfahrer leicht zugänglich
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung
  • Radio
  • Schreibtisch
  • separate Kofferablage
  • Telefon am Bett
  • Telefon am Schreibtisch
  • Voice-Mail
  • ISDN-Internet-Anschluss
  • Analog-Internet-Anschluss
  • Zimmersafe
  • Minibar
  • Kochnische in 137 Zimmern
  • Kühlschrank in 137 Zimmern
  • Kaffee-/Teekocher in 450 Zimmern
  • Bügeleisen+Bügelbrett
  • Klimaanlage individuell regelbar in 385 Zimmern
  • Be-/Entlüftung zentralgesteuert
  • Lärmschutzfenster
  • Fenster zum Öffnen
  • Kosmetikspiegel
  • Haartrockner
  • Badezimmer mit Badewanne
  • Bademantel
  • Notfall-Information
  • Fluchtwegkarte
  • TV mit internationalem Nachrichtensender

Serviceleistungen im Hotel

  • Große Hunde erlaubt Gebühr pro Tag 10,00 EUR
  • Haustiere erlaubt Gebühr pro Tag 10,00 EUR
  • Hotelsafe
  • Schließfächer am Empfang
  • Getränkeautomat
  • Klimaanlage in den öffentlichen Räumen
  • Wickelunterlage für Säuglinge
  • Babyfon verfügbar
  • Waschmaschine für Gäste
  • klassischer Concierge-Service
  • Express Checkout
  • Gepäckträger-Service Gebühr/Stück 1,50 EUR
  • Business Center
  • Sekretariatsservice
  • Autovermietung
  • Stadtrundfahrten
  • Wäschereiservice
  • Schuhputzautomat
  • Nutzung eines Internet-Terminals im Hotel
  • WLAN im Zimmer
  • Zimmerservice von 06:00 bis 00:00 Uhr
  • Babysitter
  • Limousinenservice
  • Medizinischer Service
Lage des Hotels
Nizzastr. 55, 01445 Radebeul - Sachsen

Bewertungen zu Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre

Insgesamt 416 Bewertungen, davon mit Kommentar: 327 Bewertungen
8,4 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
94% aller Hotelgäste würden dieses Hotel ihren Freunden empfehlen
Paar zwischen 40 und 50 Jahren
8,7 / 10
Juli 2017

Super Lage

Im Haupthaus keine Klimaanlage im Zimmer.

Paar über 60 Jahre
9,8 / 10
Juli 2017

wunderschöne ruhige Lage in der Parkanlage, moderne Zimmerausstattung, Wellnessbereich

Zugang zum Wellnessbereich über die Tiefgarage, zu weiche Kissen

Paar über 60 Jahre
9,7 / 10
April 2017

sehr empfehlenswert

Privat Alleinreisender
6,8 / 10
Mai 2017

Ich war ja schon mal im Jahr 2013 hier in dem Hotel. Auch damals war ich zu dem Urteil gekommen, daß das ein schönes Hotel ist, das leider aber auch etliche Schwächen aufweist. Das ist im Prinzip auch heute noch so. Das Hotel liegt von der Straßenbahnhaltestelle „Schildenstraße“ vielleicht 5 Minuten (wenn man mit Gepäck läuft) entfernt. Also eine tolle Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. In dem Zimmer gab es einen Safe, kostenloses WLAN, einen Schreibtisch und sogar einen kleinen Wassertopf mit dem man sich mal einen Tee oder Kaffee selber machen konnte. Teebeutel und Kaffeepulfer, Kaffeeweißer war alles da. Wirklich toll!! Ein Fernsehapparat hing bei mir direkt an der Wand über dem Schreibtisch. Man hatte eine Menge Auswahl von Programmen. Da konnte man nicht meckern. Ich hatte 2013 die spärlichen Lichtquellen im Zimmer kritisiert. In dem Zimmer das ich jetzt hatte, war das nicht mehr so, das Licht hat auch am Abend ausgereicht. Lediglich daß es nur auf der einen Seite vom Bett einen Lichtschalter gibt, war auch diesmal noch so. Nachvollziehen kann ich das nicht, was das soll, aber ich hatte das Bett ja nur für mich und habe das eben auf der Seite genützt, wo es auch einen Lichtschalter am Nachttisch gab. Also auch kein wirkliches Problem. Der Safe befindet sich übrigens in einem der Schränke am Gang. Hat alles gut geklappt. Das Personal war bis auf diesen Kellner, der mich nicht in den Frühstücksraum lassen wollte und eine Dame auch im Frühstücksraum die mich so quasi gefragt hatte, ob ich nicht lesen könne, weil da der Tisch an dem ich immer gesessen habe, plötzlich reserviert war, absolut höflich und hilfsbereit. In meinem Zimmer stand ein Doppelbett, das heißt daß das Zimmer sicher auch an Paare abgegeben wird. Ich räume ein, daß es in dem Fall sicher zu klein ist. Ich war allein, für mich war die Größe des Zimmers kein Problem. In der Nähe des Hotels gibt es verschiedene Läden und Geschäfte, auch einen Supermarkt. Der Wellness-Bereich wurde von mir nicht genützt.

Das Hotel ist neugebaut, es gibt ein Haupthaus und Nebenhäuser. Da ich mich schon 2013 im Vorfeld gut über das Hotel informiert hatte, habe ich auch damals mich für ein Zimmer im Haupthaus entschieden, denn wenn man in den Nebenhäusern wohnt, muß man zum Frühstück über Tiefgaragen oder sowas rüberlaufen. Das wollte ich nicht. Andererseits hat dann aber ein Zimmer im Haupthaus den Nachteil, daß man die Heizung im Zimmer nicht selber regulieren kann. Nachdem ich im Mai hier war, schien genügend die Sonne war das zwar vom Grundsatz her ärgerlich, aber auch kein wirkliches Problem. In diesem Jahr war es eher ein Problem, daß es Tage gab, wo es sehr heißes Wetter war und dann das Zimmer natürlich auch sehr aufgeheizt war. Von einer Klimaanlage konnte man in der Zeit jedenfalls nicht wirklich etwas bemerken. Nochmal zum Frühstück. Am Folgetag nach meiner Ankunft früh, wollte ich in dem Frühstücksraum, tagsüber auch Restaurant, um 6 Uhr 30 frühstücken. Der Kellner wollte mich aber nicht reinlassen, weil ich angeblich nicht elegant angezogen war. Ich hatte einen Trainingsanzug an. Ich habe aber darauf bestanden, bin aber allerdings den Kompromiß eingegangen, am nächsten Tag etwas anderes als den Trainingsanzug anzuziehen. Am nächsten Tag wurde mir eröffnet, daß es das Frühstück an der Stelle erst irgendwann später gibt. Man wollte mich an eine andere Stelle lotsen. Ich habe dann daraufhin mitgeteilt, daß ich in einen anderen Bau nicht gehe, wann ich denn wiederkommen könne. Ja in einer Stunde (vielleicht !!). Ich habe dann solange im Zimmer ausgeharrt, bin dann aber an den Folgetagen extern bei einer Bäckerei in der Nähe gefrühstückt. Das Bad war sicher ungewöhnlich klein, es bestand aus einer Dusche, einem Waschbecken und einer Toilette. Für mich war das ausreichend. Die Duschecke war durch einen Duschvorhang getrennt. Sobald man das Wasser eingeschaltet hat, bewegte sich dieser den Naturgesetzen entsprechend nach innen. Man hatte Mühe diesen Duschvorhang immer auf Abstand zu halten, ich habe halt immer Wasser hingespritzt, das ging dann schon, aber das Bad stand dadurch natürlich immer unter Wasser. Irgendwie nicht so optimal gelöst, finde ich. Daß es keine aufdrehbare Heizung im Bad gibt war ärgerlich. Ein Bademantel stand zur Verfügung, den man nützen kann. Das letzte war lobenswert. Bei der Dusche gab es – wie oft in Hotels – eine flexible Brause und eine fixe Dusche wo man sich drunter stellen konnte. Wenn man das Wasser eingeschaltet hat, kam zuerst das Wasser über die flexible Brause. Wenn man den dafür vorgesehenen Knopf gedrückt bzw. gezogen hat, kam das Wasser dann über die feststehende Dusche. Dort war der Duschkopf aber nicht komplett, es kam das Wasser sozusagen in Strömen. Als netter und hilfsbereiter Mensch der ich bin, habe ich mir dann vorgenommen, über diesen Mangel an der Rezeption zu berichten, habe es dann aber ehrlich gesagt immer wieder vergessen. Nach meiner Erinnerung habe ich es dann am Samstag als ich zurück ins Hotel gekommen bin, an der Rezeption vorgetragen. Die Reaktion der dortigen Bediensteten war durchaus freundlich. Sie sagte „Oh das muß ich dann aber gleich mal der Technik sagen“. Hab ich mich gefreut. Es dauerte auch nicht lang, dann klopfte es bei mir an der Tür. Habe ich mich gleich nochmal gefreut. War eine andere Dame. Ehrlich gesagt unter Technik hatte ich jetzt eher einen Handwerker erwartet, aber ich schilderte der Dame auch nochmal das Problem und formuliert es so, daß da der Duschkopf fehlt. Sie: „Der Duschkopf ist doch dran“ ! Ich: „Dann zeige ich Ihnen mal was passiert, wenn man das Wasser einschaltet !“ Ich schaltete das Wasser ein, und drückte bzw. zog den Knopf. Ich: „Sie werden mir doch nicht erzählen wollen, daß das normal ist“ ! Sie nach einigem Zögern. „Ja, das ist wirklich nicht normal“. Ich war wieder beruhigter. Sie: „Aber da fehlt nicht der Duschkopf, sondern der Aufsatz zum Duschkopf“. Gut, haben wir uns auf diese Formulierung geeinigt. Sie: „Aber morgen

Firmenkunde
9,7 / 10
Mai 2017

Morgens ist man meist nicht so gut drauf und dann trifft man beim Frühstückbüffet auf den sehr gut gelaunten Mitarbeiter Herr ">M. Raum"<. Dieser Mann ist einfach genial, genau der richtige Mann am richtigen Fleck. Der ist gut drauf, ist sehr freundlich und hat alles im Griff. Der Mann ist spitze, toller Mitarbeiter, so was müsste man glatt abwerben, so einer ist Gold wert. Man bekommt durch den Mitarbeiter direkt einen positiven Schub für den Tag. Vielen Dank

Beim Frühstückbüfett noch mehr Auswahl. Dieses ewige Musikgedudel im Parkhaus, einfach schrecklich.....meine Empfehlung, einfach ausstellen, das schont unsere Nerven.

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
9,0 / 10
April 2017

Sehr gute Küche

Bett an der Kopfseite abgewetzt

Paar zwischen 30 und 40 Jahren
9,0 / 10
April 2017

Sehr schöne Hotelanlage mit großzügigem Park inkl. Spielplätze, unterhalb der Weinberge gelegen. Das Konzept mit den einzelnen Häusern ist Familienfreundlich oder für alle, die sich einmal zurückziehen wollen. Unser Zimmer war großzügig eingerichtet, mit allem was bei einem 4-Sterne Superior-Haus da sein sollte. Wir hatten ein Zimmer mit Terasse. Das Zimmer war sehr ruhig, da man durch 2 Türen muss, ehe man zum Zimmer gelangt. Auch lobenswert, ist die räumliche Trennung von Toilette und Badezimmer, welches mit einer Badewanne ausgestattet war. Das Restaurant empfiehlt sich sowohl zum Mittag-/Abendessen, als auch zum Frühstück. Alle Gerichte & Buffets waren sehr lecker, hochwertig, preislich im Rahmen. Der Wellnessbereich ist sehr großzügig mit seinen Pools (der größte ist 25m) und Sauna-Bereich. Alles ist sehr gepflegt und sauber und lädt zum entspannen und Schwimmen ein. Das Personal war in allen Belangen zuvorkommend und sehr freundlich. Zusammenfassend, ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung für das Gebotene.

In unserem Zimmer wurde schon eine Weile nicht mehr ordentlich gesaugt, was man vorallem in Bereichen, wo man nicht sofort hin schaut. Hier fanden sich auch Hinterlassenschaffen anderer Gäste. Die Kopfkissen waren extrem klein und dünn. Alternativen finden sich im Zimmer keine, man muss die Rezeption bemühen. Zum Wellnessbereich gelangt man nur durch die Tiefgarage aus den einzelnen Häusern oder man muss durch den Park und das Haupthaus. Man kommt realistisch also nicht drumherum, sich erst im Wellnessbereich um zu ziehen.

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
8,4 / 10
April 2017

Man konnte direkt von unserem Zimmer im Haupthaus per Fahrstuhl zum Wellnessbereich!

Firmenkunde
7,8 / 10
März 2017

Tolles Hotel. Alles da was man braucht.

Firmenkunde
8,3 / 10
März 2017

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, geräumiges, gut ausgestattetes Zimmer, gutes Frühstück, große Parkgarage im Haus.

Zimmer mit Teppichboden und Badewanne mit Duschvorhang sind einfach nicht mehr zeitgemäß.

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

Dr.-Rudolf-Friedrichs-Str.17
01445 Radebeul, Deutschland
Wahnsdorfer Str. 22
01468 Moritzburg, Deutschland
Pfeifferweg 51
01445 Radebeul, Deutschland
Nizzastr. 55
01445 Radebeul, Deutschland
Augustusweg 48
01445 Radebeul, Deutschland
Kötzschenbroder Str. 185
01139 Dresden, Deutschland