Hotel Erika Stratmann in Bad Driburg

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

  • 1 Flasche Mineralwasser
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Saunabenutzung

Hotelbeschreibung Hotel Erika Stratmann

Ein perfekter Standort für Naturliebhaber und Freizeitsportler

Im Privatheilbad Bad Driburg wohnen Sie im Erika Stratmann Haus direkt gegenüber vom Kurpark und nahe dem Stadtzentrum. Die Lage inmitten des Teutoburger Waldes und des Eggegebirges ist eine ideale Ausgangsposition für Wander- und Radtouren.

So wohnen Sie in diesem Hotel

Sie wohnen in lichtdurchfluteten, hellen Zimmern, von denen eine Wohlfühl-Atmosphäre ausgeht. Die gemütlich und komfortabel eingerichteten Unterkünfte bestechen durch die Ausstattung mit Telefon, Radio, Flatscreen-TV, Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Dusche und teilweise Balkon oder Terrasse.

Das erwartet Sie außerdem

Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird jeden Morgen serviert. Im Restaurant werden Mittags- und Abendmenüs angeboten. Erholung finden Sie in Schwimmbad und Sauna. Haustiere sind gern gesehene Gäste. Tagungsräume sind vorhanden.

Daten des Hotels

Hotel-Baujahr 1961, Letzte Gesamt-Renovierung 1989, Letzte Teil-Renovierung 2007, Anzahl Etagen 3, Gesamtanzahl Zimmer 65, Anzahl Einzelzimmer 28, Anzahl Doppelzimmer 37, davon mit 2 getrennten Betten 5, davon mit einem Doppelbett 32, Zimmer mit Verbindungstür 6, Betriebsferien von 2009-11-14, bis 2009-12-01, Rezeption besetzt am Wochenende von 08:00, bis 22:00, Rezeption besetzt von 08:00, bis 22:00, Frühester Check-in 08:00, Spätester Check-out 11:00, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Hotel Garni, Tagungs- / Kongresshotel, Ferienhotel, Wellnesshotel, Kurhotel, familiär geführtes Hotel, Hotel für Wanderer, Nichtraucherhotel, Nichtraucherzimmer 65, Anzahl Babybetten 2, Überlange Betten (über 2 m) in 2 Zimmern

AdresseKarte anzeigen

Brunnenstr. 4, 33014 Bad Driburg, Deutschland

Entfernungen

  • Bahnhof (Paderborn Hauptbahnhof) 20,0 km
  • Stadtzentrum (Driburg) 0,68 km
  • Flughafen (Hannover Airport (HAJ)) 92,48 km
  • Autobahn (A33 - Paderborn-Elsen) 22,25 km

Servicezeiten

Rezeption:

08:00 bis 22:00 Uhr besetzt

Rezeption am Wochenende:

08:00 bis 22:00 Uhr besetzt

Frühester Check-in:

08:00 Uhr

Spätester Check-out:

11:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Electronic Cash
  • Rechnung á cto Firma möglich

Hotelausstattung

  • Empfangshalle (Lobby)
  • Fahrstuhl
  • Hoteleigener Parkplatz
  • Parkplatz ist direkt am Hotel
  • Ausgewiesener Behindertenparkplatz
  • Gesicherte Stellplätze für Fahrräder und Motorräder
  • Garten/Park
  • Liegewiese
  • Gartenterrasse
  • Hallenbad geöffnet von 06:00 bis 21:00 Uhr
  • Sauna
  • Solarium Gebühr 5,00 EUR
  • Feuermelder
  • Rauchmelder
  • WLAN im öffentlichen Bereich
  • Frühstück von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr
  • Frühstück für Frühaufsteher von 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr
  • Vegetarische Verpflegung verfügbar
  • Vollwert-Verpflegung verfügbar
  • Diabetiker-Verpflegung verfügbar
  • Rauchmelder in allen Zimmern
  • Hotel verfügt über Notbeleuchtung
  • Treppenhäuser belüftet
  • Hotel entspricht den nationalen/örtlichen Brandschutzbestimmungen
  • Direkte Verbindung des Hotels mit der Feuerwehr (Feuerwehr wird bei Alarm automatisch benachrichtigt)

Zimmerausstattung

  • Für Körperbehinderte und Rollstuhlfahrer leicht zugänglich
  • Rollstuhlgeeignete Zimmer nach DIN 18024 18025 Anzahl 6
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung
  • Radio
  • Sitzecke
  • Telefon am Bett
  • Zimmersafe
  • Fenster zum Öffnen
  • Kosmetikspiegel
  • Haartrockner
  • Badezimmer mit Dusche
  • Badezimmer mit Fenster
  • Fluchtwegkarte

Serviceleistungen im Hotel

  • Haustiere erlaubt Gebühr pro Tag 5,00 EUR
  • Hotelsafe
  • Wickelunterlage für Säuglinge
  • Gepäckträger-Service
  • Kostenlose Tageszeitung
  • Schuhputzautomat
  • 1 Flasche Mineralwasser
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • Saunabenutzung
  • WLAN im Zimmer
  • Medizinischer Service

Lage des Hotels

Brunnenstr. 4, 33014 Bad Driburg -

Bewertungen zu Hotel Erika Stratmann

Insgesamt 22 Bewertungen, davon mit Kommentar: 14 Bewertungen
7,9 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
86% aller Hotelgäste würden dieses Hotel ihren Freunden empfehlen
Privat Alleinreisender
9,0 / 10
Mai 2018

Es hat sich wieder etwas Verbesserndes getan: Das Personal ist aufgestockt, was sich auf eine bessere Servicequalität spürbar auswirkt. Selbst die Kleinigkeit, neben zwei regionalen nun auch eine überregionale deutsche Tageszeitung zum Frühstück lesen zu können, erfreut. Individuelle Saunaeinstellungswünsche (Zeit- und Temperaturwahl) werden gerne angenommen und erfüllt. Das Team gibt sich wirklich viel Mühe, dass der Hotelgast sich im Hause wohlfühlt. Ich wurde in einem großzügigen Einzelzimmer mit Balkon untergebracht, was ich wohlwollend anmerke, denn es gibt auch kleinere EZ, die grenzwertig sind (s. frühere Bewertungen). Ich komme ja regelmäßig gerne in das Haus und werde wohl dafür auch ´´belohnt´´.

Das Frühstücken ist weiterhin durch die Tagungsgäste geprägt. Es ist halt ein Tagungshotel, dass zunehmend externe Hotelgäste aufnimmt, um betriebswirtschaftlich klar zu kommen. Die privaten Hotelgäste werden etwas separat im Frühstücksbereich an Tischen untergebracht, um das Problem zu entschärfen. Aber man erfährt halt immer noch genug über Krankheiten und die Enkel ...

Paar zwischen 50 und 60 Jahren
8,0 / 10
September 2017

Du bist alle sehr freundlich.

Privat Alleinreisender
8,2 / 10
August 2017

Dieses Mal bekam ich ein wirklich angenehm großes Einzelzimmer mit zusätzlichem Sitzbereich. Auch das Bad/WC war im Vergleich zu früheren EZ-Buchungen angenehm groß, so dass ich mich nach dem Duschen auch wirklich im Bad abtrocknend bewegen konnte und dazu nicht ins Zimmer ausweichen musste. Die Nutzung von Schwimmbad (hier zeitlich eingeschränkt durch Nutzergruppen) und Sauna (Temperatur- und Zeiteinstellung nach Wunsch!) motivieren mich, in diesem Hotel letztlich zu buchen. Auch der Frühstücksservice wurde verbessert, was die Darbietung von gekühlt bzw. erwärmt vorgehaltener Speisen betrifft. Es entsprach voll einem 3-Sterne-Standard. Erwähnenswert ist auch das hinzugenkommene umfangreichere Getränkeangebot an einer neu errichteten Bar, das sehr angenommen wird. Insgesamt fühlte ich, als einzelanreisender Hotelgast willkommen zu sein.

Der z.T. neu ausgestattete Frühstücksraum war durch die fast Vollbelegung des Hauses recht lärmig. Es ist halt im Kern immer noch ein Tagungshaus, das extern Hotelbetten anbietet. Dieses Mal waren eine DRK- und eine Caritasgruppe neben einigen privaten VCH-Hotelgästen wie mich anwesend, die naturgemäß recht gesprächig sind. Das gut gemeinte Barangebot wird etwas geschmälert, weil die Rezeptionistin zwischen Rezeptionsbetrieb vorne und Barbetrieb weiter hinten hin- und herpendeln muss, was die Gäste an der Bar spüren. (Ich weiß - Personalkosten!)

Paar über 60 Jahre
4,4 / 10
Juni 2017

Balkon war total verschmutzt .(klebrige Blätter auch im Zimmer) Parkplatz nicht nutzbar (Auto war nach kurzer Zeit übersät mit klebrigen Blättern) Nur ein Sessel und ein Holzstuhl

Paar zwischen 40 und 50 Jahren
8,8 / 10
April 2017

Super Preis/Leistungsverhältnis. Freundliches Personal. Sauna und Schwimmbad.

Privat Alleinreisender
7,8 / 10
August 2016

Die Ruhe und die freundliche Bedienung.

Privat Alleinreisender
7,7 / 10
April 2016

Die Lage des Hotels direkt gegenüber dem Kurpark Die Nähe zum Stadtzentrum (etwa 600 m). Kostenlose Parkplätze Die Schwimmbad- und Saunanutzung (Sauna wurde mit Zeit- und Temparaturwunsch eingestellt.) Das sehr freundliche Personal, das bemüht ist, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Das sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis

Das Einzelzimmer entsprach wohl nur den Mindestvorgaben des DeHoGa // es war schon recht klein, insbesondere der Sanitärbereich. Aufgrund der Tagungsgäste ist es im Frühstücksraum recht gesprächig und man erfährt so manches über Krankheiten und Enkelkinder ... Der Versuch, den Gästen abends ein Getränkeangebot (u. a. gezapftes Bier oder Cocktails) zu unterbreiten, erscheint mr nicht sehr professionell, wenn ´´der Wirt´´ erst noch im Hause gesucht werden muss. Wenn man schon nicht alle Einzelzimmer ausgebucht hat, könnte man Lärm des Zimmernachbarn für den Gast vermeiden, indem man nicht direkt nebeneinander die Zimmer belegt.

Firmenkunde
9,7 / 10
September 2015

Alles prima. Sehr freundlicher und hilfsbereiter Empfang.

Nichts zu beanstanden.

Firmenkunde
8,6 / 10
Juni 2015

große Zimmer, ruhige Lage, diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in Laufweite

Privat Alleinreisender
7,5 / 10
Mai 2015

Ich habe mich in dem Hotel (wieder) sehr wohl gefühlt. Das Personal ist sehr um das Wohlergehen des Gastes bemüht. Die Sauna wird auf Wunsch termingerecht mit erfragter Temparatur zur Nutzung eingestellt. Und das Schwimmbad kann benutzt werden, wenn es nicht durch Gruppen (stundenweise) belegt ist. Das Frühstück entsprach sehr meinen Ansprüchen. Auf Wunsch wird zum Frühstück auch frisches Rührei serviert. Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Kurpark und etwa 4 Minuten Fußweg zur Ortsmitte. Parkplätze werden neben dem Hotel kostenfrei vorgehalten bzw. sind an der Anliegerstraße vorhanden. Ganzheitlich betrachtet hat das Haus ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Die (Einzel-)Zimmergröße und Ausstattung entsprach (nur) dem 3-Sterne-Dehoga-Standard. Das Badezimmer war schon ziemlich klein // man trocknet sich eher gerne im Bettenzimmer ab. Im großen Frühstückssaal hat man immer noch den Eindruck des ehemaligen Müttergenesungsheimes, auch wenn versucht wurde, das Haus zum VCH-Hotel aufzupeppen. Beim Frühstücksangebot wird allerdings versucht, den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden. Jugendherbergen reagieren diesbezüglich ja auch entsprechend. (Jedoch) Tagungsgruppenleitungen teilen ihren Teilnehmern in Anwesenheit der privat buchenden Hotelgäste im Frühstückssaal den Tagungswochenplan (störend) laut mit. Auch ist der Lärmpegel der sich wohl regelmäßig zu den Tagungen treffenden Teilnehmern bzw. dort teilnehmenden geschlossenen Kleingruppen entsprechend hoch. Der abendliche Versuch, eine Art ´´Bar´´ zu installieren, ist nicht gerade professionell. Das Bier wird vom Rezeptionspersonal (allerdings) frisch gezapft bzw. auch der Kaffee zubereitet. Schon die Räumlichkeit lädt nicht gerade dazu ein, sein Getränk dort genießend zu sich zu nehmen. Es soll als Anregung im gutgemeintem Sinne verstanden werden.

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

Hinter dem Rosenberge 2 -Ecke Brunnenstr. 7
33014 Bad Driburg, Deutschland
Lange Str. 70
33014 Bad Driburg, Deutschland
Brunnenallee 1
33014 Bad Driburg, Deutschland
Freiherr-vom-Stein-Str. 2
33014 Bad Driburg, Deutschland
Waldstr. 22
33014 Bad Driburg, Deutschland
Waldstr. 1
33014 Bad Driburg, Deutschland