Hotel Gut Hügle Erlebnisbauernhof in Ravensburg

Was Ihnen dieses Hotel bietet:

  • WLAN im Zimmer
  • Parkplatz direkt am Hotel

Hotelbeschreibung Gut Hügle Erlebnisbauernhof

Ein perfekter Standort für Naturliebhaber

Der Erlebnisbauernhof Gut Hügle in Ravensburg erwartet Sie rund 8 Kilometer südlich der Innenstadt. Die idyllische Umgebung verspricht intensive Naturerlebnisse. Eine ausgedehnte Radtour führt Sie zum Freizeitpark Spieleland oder bis an den Bodensee.

So wohnen Sie in diesem Hotel

Ihre Gastgeber haben eine stilvolle Unterkunft für Sie vorbereitet. Die geräumigen Ferienwohnungen mit voll ausgestatteter Küche bieten hohen Komfort. Für junge Reisende mit kleinem Budget empfehlen sich die Jugendzimmer mit separatem Bad und Gemeinschaftsküche im Dachspitz.

Das erwartet Sie außerdem

Gaststätte, Stadel und Außenanlagen vereinen das Flair des alten Bauernhofes mit moderner Gastlichkeit. Freuen Sie sich auf die Spielscheune, Discgolf Parcours und Maislabyrint. Leihfahrräder, Abstellplätze und ein Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine runden das Angebot ab.

Daten des Hotels

Hotel-Baujahr 1937, Letzte Gesamt-Renovierung 2014, Gesamtanzahl Zimmer 13, Anzahl Einzelzimmer 5, Anzahl Doppelzimmer 8, davon als Dreibettzimmer geeignet 1, davon als Vierbettzimmer geeignet 1, Anzahl Suiten (getrennte Räume) 2, Anzahl Appartments 5, Hotel ganzjährig geöffnet, Rezeption besetzt von 08:00, bis 20:30, Frühester Check-in 16:00, Spätester Check-out 11:00, Englisch sprechendes Personal tagsüber, Anzahl Komfortzimmer 3, Bauernhof mit Ferienwohnungen, Tagungs- / Kongresshotel, Appartementhotel, Landhotel, Ferienhotel, Ferienanlage, kinderfreundliches Hotel, Nichtraucherzimmer 5, Familienzimmer verfügbar 5, Anzahl Babybetten 2

AdresseKarte anzeigen

Bottenreute 5-7, 88214 Ravensburg, Deutschland

Entfernungen

  • Bahnhof (Lindau Hbf) 20,29 km
  • Stadtzentrum (Ravensburg) 7,02 km
  • Flughafen (Zürich Airport (ZRH)) 84,78 km
  • Autobahn (A96 - Wangen-West) 14,3 km

Lage des Hotels

Umgeben von Wiesen und Obstplantagen finden Sie das Hotel „Gut Hügle“ südlich von Ravensburg. Ringsum lädt die Landschaft zum Wandern und Rad fahren ein. Kinder freuen sich über einen Besuch im Ravensburger Spieleland (5 km). Friedrichshafen am Bodensee ist 16 km entfernt.

Servicezeiten

Rezeption:

08:00 bis 20:30 Uhr besetzt

Frühester Check-in:

16:00 Uhr

Spätester Check-out:

11:00 Uhr

    Akzeptierte Zahlungsmittel

  • Visa
  • Eurocard/Mastercard
  • Electronic Cash

Hotelausstattung

  • Hoteleigener Parkplatz
  • Restaurants (Anzahl) 1 geöffnet von 08:00 bis 20:30 Uhr
  • Außengastronomie
  • Garten/Park
  • Liegewiese
  • Gartenterrasse
  • Kinderspielplatz
  • Rauchmelder
  • WLAN im öffentlichen Bereich Gebühr pro Std. 0,00 EUR Gebühr pro Tag 0,00 EUR
  • Mobilfunkerreichbarkeit
  • Frühstück von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Frühstück für Frühaufsteher von 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr
  • Vegetarische Verpflegung verfügbar
  • Vollwert-Verpflegung verfügbar

Zimmerausstattung

  • WLAN in allen Zimmern
  • Satelliten-TV
  • TV Fernbedienung
  • Radio
  • Sitzecke
  • Kochnische
  • Kühlschrank
  • Kaffee-/Teekocher
  • Fenster zum Öffnen
  • Badezimmer mit Dusche
  • Wasserkocher im Zimmer

Serviceleistungen im Hotel

  • Große Hunde erlaubt Gebühr pro Tag 7,50 EUR
  • Haustiere erlaubt Gebühr pro Tag 7,50 EUR
  • Wickelunterlage für Säuglinge
  • Waschmaschine für Gäste
  • Parkplatz direkt am Hotel
  • WLAN im Zimmer
Lage des Hotels
Bottenreute 5-7, 88214 Ravensburg -

Bewertungen zu Gut Hügle Erlebnisbauernhof

Insgesamt 32 Bewertungen, davon mit Kommentar: 16 Bewertungen
8 / 10
Durchschnittliche Bewertung aller Hotelgäste
90% aller Hotelgäste würden dieses Hotel ihren Freunden empfehlen
Paar bis 30 Jahre
9,8 / 10
März 2017

Ich war schon ein paar mal auf gut Hügel und komme immer gern wieder! Der Hof ist toll, morgens wird man von Schafen begrüßt und das Personal ist stets freundlich! Ich freue mich immer wieder auf einen Aufenthalt dort!

Firmenkunde
8,5 / 10
Januar 2017

Habe das Anwesen gut gefunden, Parkplatz groß, Empfang freundliche Dame, habe gleich bezahlt und Rechnung per mail erhalten. Wie versprochen wurde aus dem ursprünglich gebuchten Zimmer zum gleichen Preis ein Appartement reserviert. Alles war neu,gut warm und sauber mit Einbauküche. Schöner Blick mit Balkon. Bett sehr kuschelig und Bad mit WC toll.Natursteinboden und Parkett, Massivholz-Möbel in minimalistischer Ausführug. Sehr schön.Hell, freundlich und ruhig. Habe vom Nachbarn nichts gehört. Fernseher ziemlich groß und gut bedienbar mit vielen Programmen incl. Musiksender. In der Küche Geschirr schön und neu , Spülmaschine und guter Kühlschrank. Dusche ist toll. Jeden Tag gab es frische Hand- tücher . Freitags fand eine Veranstaltung im Nebengebäude statt, welches toll aussah in der Beleuchtung, ich habe aber rein akustisch nichts mitbekommen.

Es hatte Tage zuvor geschneit , aber der große Parkplatz war nicht geräumt. Beim Ausräumen des Autos tappt man ständig im Schnee herum, der natürlich die beiden Treppen hochgetragen wurde, die mit irgendwas gestreut waren. (incl. Geländer), was einem dreckige Hände bescherte. Festhalten sollte man sich , denn es waren gefühlte minus 10 Grad kalt mit einem steifen Nordostwind, der mich von zuhause bis an den Bodensee begleitet hatte.Die Treppe war teilweise etwas glatt. ( Beton oder Stein).Leider gab es in dem schönen Appartement nichts für die feuchten Schuhe, denn bei der Fußbodenheizung standen diese bald in einem See, trotz gründlichem Fußabtreten vor der Türe.Für den Winterbetrieb eignet sich diese Ferienwohnunganlage nicht so gut, denn Du hast nur Zugang zu den Zimmern über die Aussentreppen und überdachten Gänge, was zur Folge hatte, dass die eiskalte Luft leider unter der Eingangstüre durchzog . Ich habe nachts meine Gepäckstücke vor die Türe gestellt, damit es nicht so kalt an die Füße zog. Das Frühstück war nix, nur ein Kaffee und ein Brötchen und eine dicke Schweibe Vollkornbrot und eine kleine Scheibe Hefezopf. Ein Ministückchen Butter, ein wenig Marmelade , 3 Scheiben Käse, den ich leider nicht essen konnte. Es wurde mit nichts erklärt , wie man das "Frühstück zum Aussuchen " verstehen sollte und somit stand ich bald frustriert wieder auf, aber erst nachdem der Frühstücks-Mann mir noch meinen Zimmerschlüssel abnehmen wollte. Niemand hatte den armen Kerl informiert, dass ich noch 4 Tage bleibe, wohlgemerkt und gottseidank ohne Frühstück. Ich habe dann auch auf den Restaurantbesuch verzichtet und selbst gekocht. Ich hätte es schön gefunden, wenn man uns armen Gästen nicht nur am Freitag ( Veranstaltung ), sondern auch am Samstag Abend die Beleuchtung vor unseren Appartements angelassen hätte, damit man nicht im Halbdunkel das Schlüsselloch der Türe suchen muss.Da ich nicht zum Urlaub sondern dienstlich hier war, wäre es schöner gewesen, einen Spiegel im Zimmer zu haben.Die Badezimmer-Ablage für Kosmetika usw. fehlt auch.

Firmenkunde
8,0 / 10
Dezember 2016

Mir hat die Umgebung (ländlich) sehr gut gefallen Die Zimmer sind reltiv geräümig, sauber und ich fand auch die Einrichtung zweckmäßig gut (es gibt auch eine kleine Küchenzeile); Frühstück ok, vielfältig aber nichts besonderes (Frühstückskarten an der Rezeption erhältlich) Preis-Leistung sehr gut und das Personal wirklich sehr freundlich

Firmenkunde
9,7 / 10
Juni 2016

Schöne Zimmer mit Balkon. Sehr schön eingerichtet, hochwertig! Rstaurant sehr zu empfehlen. Tolle Vegetarische Gerichte.

Firmenkunde
10 / 10
April 2015

alles perfekt

Firmenkunde
10 / 10
März 2015

Sauber, ordentlich, schönes Ambiente, für Familien und Kinder ausgerichtet. Frühstück separat aber auch sehr gut, Menüs wählbar.

Firmenkunde
5,7 / 10
März 2015

Nettes Familienhotel, sehr einfach gehalten, aber effizient. Schön gelegen, sehr ruhig. geeignet für Kinder weil unkompliziert

Wer sonntags frühstücken, aber nicht brunchen will, muss bis 9.16h aus dem Speisesaal raus sein....:-(

Paar bis 30 Jahre
10 / 10
Februar 2015

Eine sehr schöne Anlage, sehr schöne Zimmer. Wenn nicht gerade Nebel herrscht, mit Sicherheit ein sehr schöner Blick in die Natur, die direkt vor der Tür liegt. Wer sich vom Stadttrubel erholen will, ist hier genau richtig.

Paar über 60 Jahre
2,7 / 10
November 2014

Die Esel

Fast Alles = Service, Völlig unqualifiziertes Personal, Essen eine Zumutung ( Kalt,ungewürzt,geschmacklos. Nie wieder.

Privat Alleinreisender
9,0 / 10
Oktober 2014

tolles Ambiente, viel Platz im Zimmer

Frühstück erst ab 8:00 Uhr, 7:30 Uhr wäre hilfreich

Andere Kunden fanden auch diese Hotels interessant

Bärenplatz 7
88069 Tettnang, Deutschland
Friedach 15
88287 Grünkraut, Deutschland
Madenreute 13
88074 Meckenbeuren, Deutschland
Saarlandstr. 44
88212 Ravensburg, Deutschland
Hauptstr. 136
88074 Meckenbeuren, Deutschland
Tettnanger Str. 56
88074 Meckenbeuren, Deutschland