Hotel Las Vegas, Nevada - geschäftlich oder privat buchen!

Entfernung (Luftlinie)
  • 4,0 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,3 km
ab 171,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,5 km
ab 182,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,5 km
ab 318,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,8 km
ab 154,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,4 km
ab 110,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 7,2 km
ab 898,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,6 km
ab 170,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,3 km
ab 203,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,4 km
ab 121,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,4 km
ab 203,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,1 km
ab 193,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 9,6 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 10,2 km
ab 171,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,7 km
ab 150,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 12,4 km
ab 149,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 6,5 km
ab 169,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 8,0 km
ab 51,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 13,5 km
ab 223,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,5 km
ab 139,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 4,8 km
ab 117,00 €
Entfernung (Luftlinie)
  • 5,9 km
ab 74,00 €

Hotel Las Vegas - Reiseinformationen und Hoteltipps

Im Folgenden finden Sie hilfreiche Informationen und Tipps rund um Ihren Aufenthalt in der Spielerstadt Las Vegas. Hier erfahren Sie mehr über das Freizeit-, Kultur-, und Hotelangebot der beliebten Metropole im US-Bundesstaat Nevada.

Um Ihren Aufenthalt in Las Vegas so angenehm und spannend wie möglich zu gestalten, erfahren Sie hier

 

Unsere Hotelempfehlungen für Las Vegas

 

Hotel

HOTEL DE Sterne

Bewertung

Lage

Preis

Tropicana Las Vegas a DoubleTree by Hilton Hotel and Resort

4 HOTEL DE Sterne

7,9/10

Flughafen

Ab 51 €

Hotel Desert Paradise Resort

3 HOTEL DE Sterne

9,5/10

Flughafen

Ab 110 €

Mardi Gras Hotel & Casino

3 HOTEL DE Sterne

7/10

Zentrum

Ab 121 €

Renaissance Las Vegas Hotel

4 HOTEL DE Sterne

8,2/10

Zentrum

Ab 117 €

 

Las Vegas ist die größte Stadt Nevadas und als Glücksspielmetropole mit bunten Casinos und Shows weit über die Grenzen der USA hinaus bekannt. Herzstück der Metropole ist der zentral gelegene 6,5 Kilometer lange Strip, ein Prachtboulevard, an dem unzählige hochkarätige Themenhotels samt ihren zugehörigen Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Reisenden eröffnet sich hier eine völlig neue Welt bestehend aus Unterhaltungsmöglichkeiten der Superlative. Die gesamten wirtschaftlichen Geschicke der Metropole sind durch den Tourismus bestimmt, die Hotels und Resorts von Las Vegas verfügen insgesamt über mehr als 150 000 Zimmer. Die Wüstenstadt lässt keine Möglichkeit aus, seinen Besuchern ihr einzigartiges Angebot aus Shoppingmöglichkeiten, Luxus, endloser Ausgelassenheit und Genuss in den schillerndsten Farben zu präsentieren. Welcome to fabulous Las Vegas!

Tipp: Sparen in Las Vegas leicht gemacht. HOTEL DE zeigt wie!

 

Wichtige Termine und Events in Las Vegas

  • Wenn im Februar Mardi Gras gefeiert wird, herrscht auf der Fremont Street Ausnahmezustand: Paraden und Straßenfeste verwandeln die Fremont Street Experience in eine wahre Partymeile. Auch viele Restaurants und Hotels veranstalten eigene Mardi Gras Feiern.
  • Der Independence Day am 4. Juli ist in Las Vegas etwas ganz besonderes: Mit einem spektakuläres Feuerwerk über der ohnehin schon bunt leuchtenden Skyline wird die amerikanische Unabhängigkeit gebührend gefeiert. Aber Achtung: Fällt der 4. Juli auf einen Wochentag, kann es sein, dass das Feuerwerk bereits am vorigen Wochenende stattfindet.
  • An zwei Wochenenden im Jahr, meistens im März und im September versammeln sich die weltbesten Motorsportler auf dem Las Vegas Motor Speedway. Die NASCAR und NHRA Rennen locken jedesmal zahlreiche begeisterte Fans in die Wüstenmetropole.
  • Auch Halloween kommt in Las Vegas nicht zu kurz: Bereits in den Wochen vor dem 31. Oktober bieten einige große Hotels Gruselkabinette, spezielle Spukshows oder Mottopartys an.

 

So reisen Sie bequem an und kommen in Las Vegas von A nach B

Am bequemsten ist die Anreise zum Urlaub in Nevadas Spielerstadt mit dem Flugzeug. Die Flugzeit für einen Direktflug von Deutschland beträgt etwa zwölf Stunden. Solche Non-Stop Flüge werden unter anderem ab Frankfurt und Zürich angeboten. Auch innerhalb der USA ist Las Vegas gut über den Luftweg zu erreichen, alle größeren Städte, wie beispielsweise Los Angeles, Washington oder Chicago, fliegen die Spielerstadt regelmäßig an.

  • Der McCarran International Airport ist zentral gelegen, die Entfernung zum weltberühmten Las Vegas Strip beträgt gerade einmal 1,6 Kilometer, was auch bei der Abreise praktisch ist.
  • Der günstigste Weg vom McCarran Flughafen ins Zentrum ist der Shuttle Service ab den Terminals 1 und 3. Mit mehreren Personen kann sich auch ein Taxi lohnen.

Innerhalb der Stadt ist das Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln schier unbegrenzt.

  • Der Deuce Bus steuert zum günstigen Preis 24 Stunden am Tag jedes Hotel zwischen Strip und Downtown an.
  • Zusätzlich operieren kostenlose Trams, die bis spät in die Nacht hinein einige der größten Hotels miteinander verbinden.
  • Die Las Vegas Monorail, welche im 15-Minuten-Takt die Hotels ansteuert, ist dagegen eher teuer und lohnt sich oft nicht, da man die nächste Station zu Fuß schneller erreicht.

Suchen Sie eine Unterkunft in geringer Entfernung zum McCarran Flughafen, bieten sich beispielsweise das Travelodge Las Vegas Airport, das Hyatt Place Las Vegas sowie The Signature at MGM Grand an. Alle Hotels verfügen über gute bis hervorragende Hotelbewertungen. Endet Ihr Flug am North Las Vegas Airport, finden Sie die nächstgelegenen Hotels in der Nähe von Downtown Las Vegas. Gute Übernachtungsmöglichkeiten sind hier unter anderem das California Hotel and Casino, das Four Queens Hotel and Casino sowie das Plaza Hotel and Casino.

Hotel Las Vegas Nord jetzt buchen »

Hotel Las Vegas MCarran jetzt buchen »

 

Downtown und der Strip bieten Ihnen ein vielseitiges Entertainment Angebot

Auf einer Länge von fast sieben Kilometern erstreckt sich der Las Vegas Strip. Hier befinden sich die weltberühmten Hotels und Casinos der Superlative.

  • Ein wahres Urgestein unter den Hotels Las Vegas ist das Bally’s, welches mit seiner Fertigstellung 1972 neue Maßstäbe gesetzt hat.
  • Das Luxushotel Bellagio bietet eine spektakulären Wassershow und ist bekannt aus dem Hollywood-Blockbuster "Oceans Eleven". Eine luxuriöse Suite hat hier jedoch auch ihren Preis.
  • Auch das pyramidenförmige Luxor Hotel im ägyptischen Stil ist auch für Nicht-Hotelgäste einen Besuch wert.
  • Das Hotel Wynn gilt mit Suites in der Größe von 58 bis 650m² als eines der luxuriösesten Hotels in Las Vegas.
  • Nicht verpassen sollte man außerdem das bunte Schild, welches einen in Las Vegas willkommen heißt. Zu finden ist dieses in unmittelbarer Nähe des Mandalay Bay Resort, eines der größten Hotels weltweit.
  • Günstige Hotels und Unterkünfte finden sich hingegen nicht direkt am Las Vegas Boulevard.

Auch Downtown Las Vegas hat einige Besonderheiten im Angebot. An der belebten Fremont Street befinden sich die meisten Hotels und Casinos in Downtown, die bereits lange vor den Themenhotels am Strip beliebter Anlaufpunkt für Glücksspieler und Grund für viele Reisen in die Wüstenstadt waren. Zu den beliebtesten Hotels in Downtown zählen das Fremont Hotel and Casino, das Las Vegas Club Hotel sowie das Oasis at Gold Spike. Die drei Kilometer lange Fremont Street Experience ist eine überdachte Fußgängerzone, die sich nachts mit über 12 Millionen LEDs in eine spektakuläre Lightshow verwandelt. Das in den Casinos gewonnene Geld lässt sich wunderbar in den nahegelegenen Las Vegas North Premium Outlets wieder ausgeben. In den Outlets finden sich Kollektionen bekannter Designer zum kleinen Preis.

Las Vegas ist berühmt für seine Hotels, doch das heißt nicht automatisch, dass man in der schillernden Spielerstadt nur in den bekannten Hotels am Strip unterkommen kann. Auch etwas abseits des bunten Treibens hat die Wüstenmetropole einige ruhige Hotels mit herausragenden Hotelbewertungen im Angebot. Die besten Hotels in der Nähe des Las Vegas Convention Centers beispielsweise sind unter anderem das Hotel SpringHill, das Hotel Las Vegas Marriott sowie das Renaissance Las Vegas Hotel. Möchten Sie während Ihres Urlaubs den grellen Lichtern und den schrillen Gestalten zumindest am Abend komplett entkommen, bieten sich unter anderem die Zimmer des Holiday Inn Express & Suites Las Vegas Spring Valley, des Hotel Desert Paradise Resort sowie des Hampton Inn Tropicana an.

 

Diese Hotels sollten Sie unbedingt gesehen haben

Las Vegas bietet eine schier endlose Palette an Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert ist das Hotel Paris Las Vegas mit Nachbildungen berühmter Pariser Sehenswürdigkeiten, darunter die Pariser Oper, der Triumphbogen und das Louvre. Besonders der Nachbau des Eiffelturms sticht ins Auge und prägt maßgeblich die Skyline der Metropole. Nicht minder beeindruckend als das Paris Las Vegas ist das Caesars Palace - ein beeindruckendes Hotel der Superlative. Auf der Shoppingmeile "Caesars Palace Forum Shops" lässt es sich ausgiebig bummeln. Wer eine Pause vom Shoppen benötigt, kann sich von der stündlich stattfindenden Licht- und Feuershow "The Fall of Atlantis" unterhalten lassen oder die mehr als 500 Arten tropischer Fische im riesigen Aquarium beobachten.

Wer auf Reisen nach sportlichen Herausforderungen sucht, ist bei Flyaway Indoor Skydiving in der Nähe des Las Vegas Convention Centers an der richtigen Adresse. Die Fallschirmsprung-Simulation sorgt für Nervenkitzel! Ebenso aufregend ist die Slotzilla Zip Line in Downtown. Gleiten Sie an einer Schnur entlang über die Fremont Street Experience, besonders abends und nachts ein Erlebnis der Extraklasse! Noch spektakulärer ist nur ein Helikopterrundflug über die Casinos, der sich auch besonders in den späten Abendstunden lohnt. Für ordentlich Nervenkitzel muss man aber nicht mal den Strip verlassen: Die Achterbahn des New York, New York Hotel & Casino verspricht einen Adrenalinkick der Extraklasse. Und das nicht nur für Gäste des Hotels!

 

Las Vegas Tipps für Geschäftsreisende

  • Am schnellsten kommen Sie mit dem Taxi vom Flughafen in die City; Taxis fahren von jedem Terminal ab
  • Taxis dürfen nur an ausgewiesenen Taxiständen halten; der Versuch, ein Taxi von der Straßenseite aus heranzuwinken, ist daher vergebens
  • In der Nähe des Flughafens liegen die Hotels Mandalay Bay Resort, Luxor, Excalibur sowie das Tropicana Las Vegas
  • Reisen Sie mit einem Auto an, ist die Parkplatzsuche keine Problem: Alle großen Hotels haben eigene Parkhäusern, die Gebühren liegen zwischen 8$ und 15$ für 24 Stunden. In den Parkhäusern des Circus Circus, Treasure Island, Venetian und Stratosphere ist das Parken momentan sogar noch kostenlos.
  • Ruhe vom bunten Casino-Treiben finden Sie im Vdara Hotel & Spa, welches zentral aber nicht direkt am Strip gelegen ist
  • Unter der Woche sind die Hotelpreise auch in den großen Luxushotels meist günstiger – ideal um sich nach einem langen Arbeitstag etwas zu gönnen
  • In der Ghostbar, einer Rooftop Bar im Palms Casino Resort etwas abseits des Strip, können Sie Ihren Tag bei einem Drink fernab des Trubels ausklingen lassen

 

Erleben Sie in Shows und Museen die einzigartige Kultur der Stadt

Las Vegas ist bekannt für sein breites Angebot an Shows und Konzerten. Ein Klassiker ist die Big Elvis Show von Pete Vallee, die regelmäßig in der Piano Bar des Harrah's Las Vegas stattfindet. Wenn Sie mehr über Elvis entdecken möchten, können Sie sich im Elvis-A-Rama Museum auf die Spuren des King of Rock’n’ Roll begeben. Das Museum zeigt die größte Privatsammlung des Rockstars, welche Kleidung, Briefe und Nobelkarossen beherbergt. In unmittelbarer Nähe der Hotels The Mirage und Treasure Island befindet sich Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett, wo Sie mit berühmten Stars auf Tuchfühlung gehen können.

Wer beim Reisen der Kultur der USA etwas näher kommen möchte, besucht am besten das Neon Museum nördlich des Centers, einen Friedhof von ausgemusterten, kaputten alten Neon Schildern. Und auch die direkte Umgebung der Spielerstadt hat einiges zu bieten: Beispielsweise die Ethel M. Chocolate Factory. In der 15 Autominuten von Las Vegas entfernten Schokoladenfrabrik erfährt man alles über die Herstellung von Schokolade. Weitere Reiseziele in der Umgebung sind der Grand Canyon sowie der Hoover Dam, eine der größten Talsperren der Welt.

 

Genießen Sie die typisch amerikanische Küche

Die amerikanische Küche ist so abwechslungsreich wie die Bewohner des Landes. Besonders die Einwanderer vieler verschiedener Kulturen haben ihre Einflüsse mitgebracht und die amerikanische Küche mitgestaltet. Beliebte amerikanische Speisen sind daher heutzutage unter anderem

  • Hamburger
  • Hot Dogs
  • Chicken Wings und
  • Mac and Cheese.

Doch auch Süßspeisen wie

  • Pancakes
  • Blaubeermuffins und
  • Donuts

erfreuen sich großer Beliebtheit. Mexikanische Einflüsse zeigen sich in der typischen Tex-Mex Küche, zu der

  • Burritos
  • Tacos und
  • Chili con Carne

zählen.

Die meisten Hotels in Las Vegas bieten ihren Gästen zu jeder Tageszeit eigene Buffets mit vorwiegend typisch amerikanischen Speisen an. Dennoch bietet die Stadt auch einige besondere Leckerbissen. Das Restaurant Top of the World im Stratosphere Tower gilt als eines der besten Restaurants der City mit einem einmaligen Ausblick über das Lichtermeer der Stadt. Das Angebot reicht von exquisiten Salaten über Meeresfrüchte bis hin zu hochwertigen Steaks. Craft Biere, exotische Cocktails und Liköre runden jede Mahlzeit ab. Etwas abseits des Strip gelegen findet sich die All-American Bar and Grille, ein perfekter Anlaufpunkt für alle, die auf der Suche nach dem typisch amerikanischen Geschmackserlebnis sind. Hier ist für jeden etwas dabei: Appetizers, Hähnchen, Burger, Steak, Quesadillas und Scampi. Und auch an Vegetarier ist gedacht: Das Angebot beinhaltet nämlich ebenso reichhaltige Salate und sogar Quinoa Burger mit schwarzen Bohnen. Die Atmosphäre ist gemütlich und, ganz im amerikanischen Stil, ist auch eine Sportsbar vorhanden. Hier hat bisher noch jeder die passende Mahlzeit gefunden!

 

ˆ nach oben ˆ

Geben Sie ihren Reisezeitraum ein, um die besten Hotelangebote zu bekommen.